mit der JAZZ CONNECTION (NL)

Eintrag vom: 02.03.2017 13:34 Uhr

03.11.2017

 

Jazzkonzert im Rahmen der 31. internationalen Sonneberger Jazztage

Der historische „Alte Festsaal“ des Ketschenbacher Lindenhofes öffnet am Freitag, 3. November  wieder für ein Jazzkonzert der Extraklasse seine Pforten. Angesagt hat sich „JAZZ-CONNECTION“ - die Nummer 1 der holländischen Jump‘ n‘ Jive – Szene.

Beeinflusst von solchen Swing- und Jive – Giganten wie Louis Prima, King Curtis oder Teddy Brannon präsentiert Sie einen herrlich swingenden Mix aus Hot Jazz, Blues und Jive & Boogie. Seit 27 Jahren macht das die Band nun schon mit einer überwältigenden Performance und ist deshalb nicht nur Stammgast des berühmten Breda Jazz Festivals in Holland, sondern wird in der ganzen Welt gefeiert. Das ist keine übertriebene Darstellung, denn die sechs Niederländer um Jürgen Feskens tourten bereits erfolgreich durch Belgien, Deutschland, Dänemark, Frankreich, Schweden, Russland, Polen, Malaysia, Dubai oder Marokko. Überall begeistern sie das Publikum mit ihrem swingenden Sound. Bekannte Titel der großen Swing – Heroen werden auf eigene Art arrangiert: transparent, anspruchsvoll, eingängig und groovy. Die Bläser glänzen mit Soli, die gut geölte Rhythmus – Sektion swingt wie der Teufel und die Musiker haben großen Spaß beim kollektiven Zusammenspiel. Dieser Spaß überträgt sich auf die Besucher und garantiert eine grandiose Entertainment – Show.

Die JAZZ CONNECTION aus den Niederlanden in der Besetzung Jürgen Feskens (tp, voc), Peter van Steen (tb), Rob Henneveld (ts, as, cl), Bart Wouters (b, voc), Bart Maassen (p) und Ad Hoendervangers (dr) werden ihre Begeisterung für einen gemeinsamen Abend mit musikalisch prickelnden Jazz, Blues und Boogie gerne an das Publikum in der tollen Jazzclub – Atmosphäre des Ketschenbacher „Lindenhofes“ weitergeben.

 

Erleben auch Sie am Freitag, 3. November 2017 ein exquisites Hörvergnügen in einem tollen Rahmen, auf das sich das Stammpublikum der Sonneberger Jazztage schon seit langen freut. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, Saalöffnung ab 18.00 Uhr. Karten sind im VVK (12 Euro – ermäßigt 10 Euro) im Bürgerservice der Stadt Neustadt sowie in der Tourist Info der Stadt Sonneberg und bei der Neuen Presse in Coburg erhältlich. Restkarten, soweit verfügbar, gibt es an der Abendkasse für 14 Euro.

 

Eine Hörprobe vorab gibt es unter: www.youtube.com/watch

Weitere Veranstaltungsinformationen können Sie unter der Telefonnummer 09568 / 81-461 abrufen.

 

Also – bitte alles klarmachen, damit die Füße wippen können, denn:           This is Jazz!

Jazztage 2017
Bild: Jazz Connection

Eigenschaften

  • Bei Schlechtwetter geeignet
  • Familienfreundlich
  • Barrierearm

Eintritt

VVK: 12 Euro, ermäßigt:10 Euro, AK: 14 €uro

Diese Veranstaltung findet statt

  • 03.11.2017 20:00 Uhr

Bildergalerie