Lesung mit Helmut Vorndran

Eintrag vom: 14.05.2019 15:44 Uhr

Humorvoll-skurril und abgrundtief böse: „Das Lupinenkind“

Auf einem Bamberger Friedhof wird während einer Beerdigung ein Mann erschossen. Bei ihrer Suche nach dem Täter stoßen die Kommissare Haderlein, Lagerfeld und Ermittlerschweinchen Riemenschneider auf ein grausames Verbrechen aus der Vergangenheit. Die Spur führt nach Heroldsbach, das in den 1950er Jahren durch eine Reihe geheimnisvoller Marienerscheinungen das öffentliche Interesse auf sich zog. Hat die religiöse Sekte, die in dem Marienkult ihren Ursprung hatte, etwas mit der Sache zu tun? Und wer ist das Lupinenkind?

Wir gehen der Sache auf den Grund: Am 11. September ist Helmut Vorndran unser Gast in der Alten Schäferei. Stammgast, könnte man sagen. Denn wie immer, wenn ein neues Buch von ihm erscheint, dürfen wir den fränkischen Krimi-Kabarettisten im stilvollen Ambiente der Alten Schäferei begrüßen.

Freuen Sie sich auf einen spannend-vergnüglichen Abend mit dem „Itztal-Rebell“ – wie immer bei einem lecker Bier und einem kleinen Snack.

Karten gibt es bei uns im Vorverkauf für 12 Euro und an der Abendkasse für 14 Euro (inklusive Getränk und Snack).

 

Helmut Vorndran
Bild: Helmut Vorndran

Eigenschaften

  • Bei Schlechtwetter geeignet

Eintritt

12 Euro Vorverkauf, 14 Euro Abendkasse

Diese Veranstaltung findet statt

  • 11.09.2019 20:00 Uhr