Endlich wählen dürfen „ohne Unterschied des Geschlechts“

100 Jahre Frauenwahlrecht

Eintrag vom: 05.09.2018 10:26 Uhr

„Die Frau ist frei geboren ...“ - Erst 1918 wurde diese damals provokative Ansicht von Olympe de Gouges (1748-1793) mit dem allgemeinen Frauenwahlrecht in Deutschland zumindest in der politischen Sphäre Realität. Die Veranstaltung skizziert den langen Weg mit literarischen Texten, politischen Statements und Aussagen von Zeitgenossinnen und -genossen unterhaltsam und informativ.

Veranstalter: AK Internationaler Frauentag.

Peggy Hoffmann
Bild: Peggy Hoffmann, Stadtbücherei

Eigenschaften

  • Bei Schlechtwetter geeignet
  • Barrierearm

Eintritt

VVK 5 €, AK 8 €

Diese Veranstaltung findet statt

  • 12.11.2018 19:00 Uhr