Aktueller Hinweis: Aufgrund der derzeitigen Lage in Hinblick auf den Coronavirus können wir leider nicht mehr gewährleisten, dass eingetragene Veranstaltungen auch stattfinden. Bitte vergewissern Sie sich in jedem Fall noch einmal direkt beim jeweiligen Veranstalter. Wir versuchen jedoch selbstverständlich weiterhin, Ihnen ein möglichst aktuelle Übersicht zur Verfügung zu stellen. Weitere aktuelle Informationen finden Sie unter www.coburg.de/coronavirus. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Lesung mit Cornelia Roßberg

Eintrag vom: 27.06.2022 17:16 Uhr

Für alle Daheimgebliebenen setzt sich der Nachtzug zu einer kunterbunten Reise von München über den Brenner nach Rom in Bewegung und befördert alle mit einem kleinen Zwischenstopp in der ewigen Stadt nach Süditalien. Hier lässt Cornelia Roßbergs Fantasie lustige und skurrile Geschichten über das Leben dort in ihren Texten erleben, die fast immer ganz der Wahrheit entsprechen. So zum Beispiel von einem Wolf, der an einem Gartentor rüttelt, einem Fischhändler in Neapel, einem Brief den sie an ihre Lieblingsinsel Sizilien schrieb und vieles mehr. Als kleine Zugabe folgt noch der neuste Kurzkrimi "Birdymörder", der in einer Kleinstadt in Oberfranken spielt.

Die 1953 in Sachsen geborene Cornelia Roßberg lebt seit 1977 in Coburg. Bis zu ihrer Rente arbeitete sie mit körperlich und geistig behinderten Menschen in einer Werkstatt für angepasste Arbeit. Bereits als kleines Mädchen erzählte sie ihren Stofftieren Fortsetzungsgeschichten. Die ersten Schreibversuche folgten mit 14 Jahren. Neben japanischen Haikuversen schreibt sie vor allem Kurzgeschichten, von denen bereits einige in Anthologien erschienen sind.  Da sie viel gereist ist und viel erlebt hat, schöpft sie ihre Motive zum großen Teil aus Reiseerinnerungen oder lässt der Fantasie freien Lauf.

Platzreservierung unter stadtbuecherei@coburg.de oder 09561/89-1420

Cornelia Roßberg
Bild: Cornelia Roßberg © Stadtbücherei

Eigenschaften

  • Open Air
  • Bei Schlechtwetter geeignet
  • Barrierearm

Eintritt

Eintritt frei!

Diese Veranstaltung findet statt

  • 28.07.2022 19:00 Uhr