Logo Coburg Veranstaltungen in Coburg

Filter-Kriterien:

Montag, 27. Mai



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
16:00 Uhr

Veranstaltungsort
CREAPOLIS-Makerspace
Schlachthofstraße 1
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Einführungsworkshop Formatkreissäge und Co.

09:00 Uhr

Veranstaltungsort
CREAPOLIS-Makerspace
Schlachthofstraße 1
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Einführungsworkshop 3D-Druck

09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Heilig Kreuz - Bonhoeffer Zimmer
Hintere Kreuzgasse 7 c
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

CLACK Mai

Eis essen

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

ganztägig

09.05.2019 - 11.06.2019
Ausstellungsort
Galerie in der Remise
Wiesenstraße 22
96450 Coburg

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Zur Ausstellung kommen Unikate und Semioriginale sowie Ciclées in limitierter und vom Künstler handsignierter Auflage.

Leben und Werk Robert Sgarra wurde 1959 in Grenoble als Sohn eines italienischen Einwanderers geboren. Als Autodidakt beschäftigt er sich seit seinem dreizehnten Lebensjahr mit der Malerei und hat sich seitdem viele künstlerische Felder erschossen. Als seine großen Vorbilder und Inspirationsquellen in der Malerei nennt er Picasso, Nicolas de Stael, Braque und Matisse, in der Bildhauerei Leonardo da Vinci.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Stadtbücherei
Herrngasse 17
96450 Coburg

Lesezeit: Coburger Autorinnen und Autoren stellen sich vor

Lesezeit: Coburger Autorinnen und Autoren stellen sich vor

Nicole Eick: Hinter dem Fenster

Andreas Tochter Luisa ist achtzehn und seit vier Wochen spurlos verschwunden, als ihr ein Bußgeldbescheid der Polizei ins Haus flattert. Beim Blick auf das Foto des Wagenlenkers wird Andrea erschreckend klar: Ein langer Schatten aus ihrer eigenen Vergangenheit hat sich ihre Tochter geholt. Eine Vergangenheit, die sie fast vergessen hatte, und ein Mann namens Christopher, der sie aus heimeliger Teestuben-Geborgenheit in die Kommune der Jünger gelockt hat.
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

Dienstag, 28. Mai



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
14:00 Uhr

Veranstaltungsort
CREAPOLIS-Makerspace
Schlachthofstraße 1
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Einführungsworkshop Lasercutter

09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landratsamt Coburg, Grosser Sitzungssaal
Lauterer Straße 60
96450 Coburg

Mein Leben mit den Toten - Lesung mit Leichenpräparator Alfred Riepertinger

Mein Leben mit den Toten - Lesung mit Leichenpräparator Alfred Riepertinger

Oberpräparator Alfred Riepertinger aus München erzählt aus seinem täglichen Leben mit den Toten, über das er ein Buch geschrieben hat.
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

20:15 Uhr

Veranstaltungsort
Kino Utopolis
Hahnweg 2
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Anderswo. Allein in Afrika - VHS Film

414 Tage, 15.000 Kilometer, 15 Länder. Ein jungen Mann durchquert allein mit dem Fahrrad Afrika. Unerwartet getrennt von seinen Reisegefährten steht Anselm vor einer schweren Entscheidung: Zurück nach Hause oder allein mit dem Fahrrad durch die Kalahari-Wüste? Er wagt den Schritt ins Unbekannte und Tritt für Tritt entfaltet sich ein atemberaubender Weg durch den afrikanischen Kontinent. Eine Reise, die zeigt, wie offen und bunt die Welt sein kann, wenn man sich überwindet loszulassen und dem Impuls folgt, anderen und sich selbst zu vertrauen. Ein Film über Begegnungen mit sich selbst, wilder Natur und bemerkenswerten Menschen ...
ganztägig

09.05.2019 - 11.06.2019
Ausstellungsort
Galerie in der Remise
Wiesenstraße 22
96450 Coburg

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Zur Ausstellung kommen Unikate und Semioriginale sowie Ciclées in limitierter und vom Künstler handsignierter Auflage.

Leben und Werk Robert Sgarra wurde 1959 in Grenoble als Sohn eines italienischen Einwanderers geboren. Als Autodidakt beschäftigt er sich seit seinem dreizehnten Lebensjahr mit der Malerei und hat sich seitdem viele künstlerische Felder erschossen. Als seine großen Vorbilder und Inspirationsquellen in der Malerei nennt er Picasso, Nicolas de Stael, Braque und Matisse, in der Bildhauerei Leonardo da Vinci.
18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hochschule Coburg - Campus Design
Am Hofbräuhaus 1
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

SOUNDS der Zukunft. Workshopreihe Lernende Maschinen: Was kann und darf Künstliche Intelligenz?

Sound Design

Fünf interaktive Workshops präsentieren Forschungsergebnisse in aktuellen Anwendungsfeldern von Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz. Alle interessierten Bürger*innen sind eingeladen, zusammen mit den Wissenschaftler*innen zu experimentieren. Jede Veranstaltung besteht aus zwei kurzen Fachvorträgen (je 15min) und praktischen Vorführungen (je 15min). Anschließend gibt es Zeit zum Ausprobieren und die Gelegenheit Fragen zu stellen und zu diskutieren. Der Eintritt ist kostenfrei.
ganztägig

28.05.2019 - 02.06.2019
Veranstaltungsort
Coburger Designtage auf dem ehem. Güterbahnhofsareal
Am Güterbahnhof 15
96450 Coburg

31. Coburger Designtage

Highlight 31. Coburger Designtage

Die 31. Coburger Designtage finden auch in diesem Jahr auf dem Gelände des historischen Güterbahnhofes in Coburg statt. Das Areal verwandelt sich vom 28. Mai bis 02. Juni zu einer Plattform für Gestaltung, Innovation und Kultur, auf der sich Design lebendig und eindrucksvoll erleben lässt. Vielfältige Ausstellungen, Workshops, die zum Mitmachen einladen und ein einmaliges Ambiente: Kreative und Innovative nutzen die Gelegenheit, sich selbst, ihre Ideen und natürlich ihre Produkte dem design- begeisterten Publikum präsentieren zu dürfen. Ein besonderer Fokus liegt in diesem Jahr auf an dem ersten Coburger Wirtschaftsförderer und Visionär: Prinz Albert. Freuen Sie sich auf Installationen und Ausstellungen, die einzigartige Einblicke in das Wirken von Prinz Albert geben und seinem 200. Jubiläum gewidmet sind. Der Güterbahnhof bietet jedoch mehr als hochkarätige Produkte und Innovationen: Bereichert wird das Event auch in diesem Jahr von kulinarischen Leckerbissen und Live-Musik. Kommen Sie vorbei, schlendern Sie über das Gelände und verbringen Sie ein paar entspannte Stunden voll Kreativität bei uns!
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

Mittwoch, 29. Mai



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Gemeindehaus Contakt
Untere Realschulstraße 3
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Die große Illusion

Vortrag und Gespräch mit Eckart Conze

Der gebürtige Coburger Prof. Dr. Eckart Conze ist Inhaber des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Marburg. Der Versailler Vertrag hat die Welt geprägt bis heute. Dabei waren 1919 die Hoffnungen der ganzen Welt darauf gerichtet, dass nach dem Großen Krieg eine stabile Ordnung geschaffen und dauerhafter Friede herrschen würde. In Deutschland wurde er als Unrechts- und Knebelvertrag bekämpft. Eckart Conze zeigt in seinem glänzend geschriebenen und minutiös recherchierten Buch, dass sich alle Hoffnungen als gewaltige Illusion erwiesen. Auf die nicht bestandenen Herausforderungen und die dafür notwendig zu überwindenden Denkbarrieren wird der Referent zu sprechen kommen.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Gemeindehaus Contakt
Untere Realschulstraße 3
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Click Mai

Wrap-Party

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

20:15 Uhr

Veranstaltungsort
Kino Utopolis
Hahnweg 2
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Anderswo. Allein in Afrika - VHS Film

414 Tage, 15.000 Kilometer, 15 Länder. Ein jungen Mann durchquert allein mit dem Fahrrad Afrika. Unerwartet getrennt von seinen Reisegefährten steht Anselm vor einer schweren Entscheidung: Zurück nach Hause oder allein mit dem Fahrrad durch die Kalahari-Wüste? Er wagt den Schritt ins Unbekannte und Tritt für Tritt entfaltet sich ein atemberaubender Weg durch den afrikanischen Kontinent. Eine Reise, die zeigt, wie offen und bunt die Welt sein kann, wenn man sich überwindet loszulassen und dem Impuls folgt, anderen und sich selbst zu vertrauen. Ein Film über Begegnungen mit sich selbst, wilder Natur und bemerkenswerten Menschen ...
ganztägig

09.05.2019 - 11.06.2019
Ausstellungsort
Galerie in der Remise
Wiesenstraße 22
96450 Coburg

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Zur Ausstellung kommen Unikate und Semioriginale sowie Ciclées in limitierter und vom Künstler handsignierter Auflage.

Leben und Werk Robert Sgarra wurde 1959 in Grenoble als Sohn eines italienischen Einwanderers geboren. Als Autodidakt beschäftigt er sich seit seinem dreizehnten Lebensjahr mit der Malerei und hat sich seitdem viele künstlerische Felder erschossen. Als seine großen Vorbilder und Inspirationsquellen in der Malerei nennt er Picasso, Nicolas de Stael, Braque und Matisse, in der Bildhauerei Leonardo da Vinci.
ganztägig

28.05.2019 - 02.06.2019
Veranstaltungsort
Coburger Designtage auf dem ehem. Güterbahnhofsareal
Am Güterbahnhof 15
96450 Coburg

31. Coburger Designtage

Highlight 31. Coburger Designtage

Die 31. Coburger Designtage finden auch in diesem Jahr auf dem Gelände des historischen Güterbahnhofes in Coburg statt. Das Areal verwandelt sich vom 28. Mai bis 02. Juni zu einer Plattform für Gestaltung, Innovation und Kultur, auf der sich Design lebendig und eindrucksvoll erleben lässt. Vielfältige Ausstellungen, Workshops, die zum Mitmachen einladen und ein einmaliges Ambiente: Kreative und Innovative nutzen die Gelegenheit, sich selbst, ihre Ideen und natürlich ihre Produkte dem design- begeisterten Publikum präsentieren zu dürfen. Ein besonderer Fokus liegt in diesem Jahr auf an dem ersten Coburger Wirtschaftsförderer und Visionär: Prinz Albert. Freuen Sie sich auf Installationen und Ausstellungen, die einzigartige Einblicke in das Wirken von Prinz Albert geben und seinem 200. Jubiläum gewidmet sind. Der Güterbahnhof bietet jedoch mehr als hochkarätige Produkte und Innovationen: Bereichert wird das Event auch in diesem Jahr von kulinarischen Leckerbissen und Live-Musik. Kommen Sie vorbei, schlendern Sie über das Gelände und verbringen Sie ein paar entspannte Stunden voll Kreativität bei uns!
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Großes Haus
Schlossplatz 6
96450 Coburg

Der Vetter aus Dingsda

Der Vetter aus Dingsda

Eduard Künneke

Wer kennt sie nicht, lästige Verwandte, die man „am liebsten nur von hinten sieht"? Der jungen und schönen Julia de Weert geht es da nicht anders: Ausgerechnet ihr Vormund, der gefräßige Onkel Josef mit seiner Frau Wilhelmine (genannt „Wimpel"), ist zu Besuch, um ihr seinen Neffen August Kuhbrot als Ehemann schmackhaft zu machen – und um sicherzugehen, dass ihr Vermögen damit „in der Familie" bleibt. Aber Julia liebt nur einen: ihren Vetter Roderich. Der ist allerdings vor sieben Jahren nach „Dingsda", einer Stadt im Indischen Ozean, aufgebrochen und hat seither nichts mehr von sich hören lassen. Just da tauchen gleich zwei Fremde auf, die behaupten, Roderich zu sein – wer ist nun der Richtige?
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

Donnerstag, 30. Mai



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Jungtierführung

Jungtierführung

14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Christi Himmelfahrt im WildPark Schloss Tambach

Christi Himmelfahrt im WildPark Schloss Tambach

11.00 Uhr Greifvogelflugvorführung 12.00 Uhr Jungtierführung (Waschbär- und Fischotterführung entfällt) 15.00 Uhr Greifvogelflugvorführung 16.00 Uhr Spaziergang mit unseren Lamas durch den Park
16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Spaziergang mit unseren Lamas durch den Park

Spaziergang mit unseren Lamas durch den Park

09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
ganztägig

Veranstaltungsort
ThermeNatur
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach

MännertagsÜberraschungen in der ThermeNatur

MännertagsÜberraschungen in der ThermeNatur


15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Puppenmuseum Coburg
Rückertstr. 2-3
96450 Coburg

Freier Eintritt am 30.

Freier Eintritt am 30.

ins Coburger Puppenmuseum

Das Coburger Puppenmuseum kann an jedem 30. Kalendertag kostenlos besucht werden. Ermöglicht wird diese Aktion durch die großzügige Unterstützung der Sparaksse Coburg-Lichtenfels. Getreu dem Motto "aus der Region für die Region" werden sowohl Coburger Bürger*innen als auch Gäste aus nah und fern zu einem Rundgang eingeladen. 
ganztägig

09.05.2019 - 11.06.2019
Ausstellungsort
Galerie in der Remise
Wiesenstraße 22
96450 Coburg

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Zur Ausstellung kommen Unikate und Semioriginale sowie Ciclées in limitierter und vom Künstler handsignierter Auflage.

Leben und Werk Robert Sgarra wurde 1959 in Grenoble als Sohn eines italienischen Einwanderers geboren. Als Autodidakt beschäftigt er sich seit seinem dreizehnten Lebensjahr mit der Malerei und hat sich seitdem viele künstlerische Felder erschossen. Als seine großen Vorbilder und Inspirationsquellen in der Malerei nennt er Picasso, Nicolas de Stael, Braque und Matisse, in der Bildhauerei Leonardo da Vinci.
ganztägig

28.05.2019 - 02.06.2019
Veranstaltungsort
Coburger Designtage auf dem ehem. Güterbahnhofsareal
Am Güterbahnhof 15
96450 Coburg

31. Coburger Designtage

Highlight 31. Coburger Designtage

Die 31. Coburger Designtage finden auch in diesem Jahr auf dem Gelände des historischen Güterbahnhofes in Coburg statt. Das Areal verwandelt sich vom 28. Mai bis 02. Juni zu einer Plattform für Gestaltung, Innovation und Kultur, auf der sich Design lebendig und eindrucksvoll erleben lässt. Vielfältige Ausstellungen, Workshops, die zum Mitmachen einladen und ein einmaliges Ambiente: Kreative und Innovative nutzen die Gelegenheit, sich selbst, ihre Ideen und natürlich ihre Produkte dem design- begeisterten Publikum präsentieren zu dürfen. Ein besonderer Fokus liegt in diesem Jahr auf an dem ersten Coburger Wirtschaftsförderer und Visionär: Prinz Albert. Freuen Sie sich auf Installationen und Ausstellungen, die einzigartige Einblicke in das Wirken von Prinz Albert geben und seinem 200. Jubiläum gewidmet sind. Der Güterbahnhof bietet jedoch mehr als hochkarätige Produkte und Innovationen: Bereichert wird das Event auch in diesem Jahr von kulinarischen Leckerbissen und Live-Musik. Kommen Sie vorbei, schlendern Sie über das Gelände und verbringen Sie ein paar entspannte Stunden voll Kreativität bei uns!
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
09:30 Uhr

30.05.2019
Veranstaltungsort
Hofbrauhaus
Am Hofbräuhaus 1
96450 Coburg

campus.design_open 2019

Highlight campus.design_open 2019

Werkschau der Hochschule Coburg

Werkschau / Ausstellung/ Vorträge/ Workshops
10:00 Uhr

Veranstaltungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Künstlertreff mit Präsentation

Künstlertreff mit Präsentation

Eigenartig

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

Verlängerte Öffnungszeiten im Puppenmuseum

Verlängerte Öffnungszeiten im Puppenmuseum

zum Internationalen PuppenFestival Neustadt und Sonneberg 2019

Anlässlich des Internationalen Puppenfestivals in Neustadt b. Cob. und des Puppen- und Teddyfestes in Sonneberg gelten auch im Coburger Puppenmuseum verlängerte Öffnungszeiten: Von Donnerstag, 30. Mai 2019 bis Samstag, 1. Juni 2019 kann das Museum jeweils von 11 bis 19 Uhr besucht werden.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hofgarten
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Robin Hood

Familienstück von John von Düffel | Nach einer wahren Legende

Zusammen mit seinen Männern lebt Robin Hood in den Wäldern von Sherwood und sorgt für Gerechtigkeit, indem er den Reichen nimmt und seine Beute großzügig unter den Armen des Landes verteilt. Sein Gegner, der Sheriff von Nottingham, hat ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt, und obwohl das Risiko hoch ist, setzt Robin Hood seinen Kampf für die Armen fort. Als er in eine Falle tappt, helfen der Witz und Mut seiner Getreuen, aber vor allem die Klugheit seiner Herzensdame Lady Marian ihm dabei, dem Kerker wieder zu entkommen.
18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Großes Haus
Schlossplatz 6
96450 Coburg

Der Vetter aus Dingsda

Der Vetter aus Dingsda

Eduard Künneke

Wer kennt sie nicht, lästige Verwandte, die man „am liebsten nur von hinten sieht"? Der jungen und schönen Julia de Weert geht es da nicht anders: Ausgerechnet ihr Vormund, der gefräßige Onkel Josef mit seiner Frau Wilhelmine (genannt „Wimpel"), ist zu Besuch, um ihr seinen Neffen August Kuhbrot als Ehemann schmackhaft zu machen – und um sicherzugehen, dass ihr Vermögen damit „in der Familie" bleibt. Aber Julia liebt nur einen: ihren Vetter Roderich. Der ist allerdings vor sieben Jahren nach „Dingsda", einer Stadt im Indischen Ozean, aufgebrochen und hat seither nichts mehr von sich hören lassen. Just da tauchen gleich zwei Fremde auf, die behaupten, Roderich zu sein – wer ist nun der Richtige?
18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Reithalle
Schloßplatz 3
96450 Coburg

1984

1984

Produktion des Theaterjugendclubs nach George Orwell in einer Bühnenfassung von Robert Icke und Duncan Macmillan | Deutsch von Corinna Brocher

Seit Edward Snowden oder der Planung eines Punktesystems in China wissen wir: George Orwells Dystopie ist dabei längst Realität. „Big Brother sieht dich!“ Im Zentrum steht Winston Smith, der seine Gedanken auf Papier festhält und das ultimative Verbrechen begeht: das Denkverbrechen. Doch er bleibt standhaft, versucht sich gegen die Partei im Untergrund zu wehren. Zusammen mit Julia und anderen Verbündeten scheint es eine kleine Hoffnung zunächst zu geben. Doch immer mehr gerät er in die Fänge des Überwachungsstaats und muss sich zunehmend fragen, inwieweit man Fakten, Menschen und auch der eigenen Wahrnehmung überhaupt noch trauen kann.
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

10:00 Uhr

Veranstaltungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Eine Reise in die Geschichte des Spielzeugs:

Eine Reise in die Geschichte des Spielzeugs:

Lebende Werkstätten im Museum

Freitag, 31. Mai



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

ganztägig

09.05.2019 - 11.06.2019
Ausstellungsort
Galerie in der Remise
Wiesenstraße 22
96450 Coburg

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Zur Ausstellung kommen Unikate und Semioriginale sowie Ciclées in limitierter und vom Künstler handsignierter Auflage.

Leben und Werk Robert Sgarra wurde 1959 in Grenoble als Sohn eines italienischen Einwanderers geboren. Als Autodidakt beschäftigt er sich seit seinem dreizehnten Lebensjahr mit der Malerei und hat sich seitdem viele künstlerische Felder erschossen. Als seine großen Vorbilder und Inspirationsquellen in der Malerei nennt er Picasso, Nicolas de Stael, Braque und Matisse, in der Bildhauerei Leonardo da Vinci.
18:00 Uhr

Veranstaltungsort
ThermeNatur
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach

ChillOutFriday in der ThermeNatur

ChillOutFriday in der ThermeNatur

Es erwarten Sie Luftmatratzen, entspannte Musik, und unser 2für1-CocktailSpecial
21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kongresshaus Rosengarten
Berliner Platz 1
96450 Coburg

The Temptations - Motown Gold

The Temptations - Motown Gold

Greatest Hits Tour 2019

Soul Fans erwartet ein unvergleichlicher Konzertabend mit “THE TEMPTATIONS REVIEW“ feat. Glenn Leonard, Joe Herndon, GC Cameron auf ihrer “Motown Gold
ganztägig

28.05.2019 - 02.06.2019
Veranstaltungsort
Coburger Designtage auf dem ehem. Güterbahnhofsareal
Am Güterbahnhof 15
96450 Coburg

31. Coburger Designtage

Highlight 31. Coburger Designtage

Die 31. Coburger Designtage finden auch in diesem Jahr auf dem Gelände des historischen Güterbahnhofes in Coburg statt. Das Areal verwandelt sich vom 28. Mai bis 02. Juni zu einer Plattform für Gestaltung, Innovation und Kultur, auf der sich Design lebendig und eindrucksvoll erleben lässt. Vielfältige Ausstellungen, Workshops, die zum Mitmachen einladen und ein einmaliges Ambiente: Kreative und Innovative nutzen die Gelegenheit, sich selbst, ihre Ideen und natürlich ihre Produkte dem design- begeisterten Publikum präsentieren zu dürfen. Ein besonderer Fokus liegt in diesem Jahr auf an dem ersten Coburger Wirtschaftsförderer und Visionär: Prinz Albert. Freuen Sie sich auf Installationen und Ausstellungen, die einzigartige Einblicke in das Wirken von Prinz Albert geben und seinem 200. Jubiläum gewidmet sind. Der Güterbahnhof bietet jedoch mehr als hochkarätige Produkte und Innovationen: Bereichert wird das Event auch in diesem Jahr von kulinarischen Leckerbissen und Live-Musik. Kommen Sie vorbei, schlendern Sie über das Gelände und verbringen Sie ein paar entspannte Stunden voll Kreativität bei uns!
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
09:30 Uhr

30.05.2019
Veranstaltungsort
Hofbrauhaus
Am Hofbräuhaus 1
96450 Coburg

campus.design_open 2019

Highlight campus.design_open 2019

Werkschau der Hochschule Coburg

Werkschau / Ausstellung/ Vorträge/ Workshops
10:00 Uhr

Veranstaltungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Künstlertreff mit Präsentation

Künstlertreff mit Präsentation

Eigenartig

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

Verlängerte Öffnungszeiten im Puppenmuseum

Verlängerte Öffnungszeiten im Puppenmuseum

zum Internationalen PuppenFestival Neustadt und Sonneberg 2019

Anlässlich des Internationalen Puppenfestivals in Neustadt b. Cob. und des Puppen- und Teddyfestes in Sonneberg gelten auch im Coburger Puppenmuseum verlängerte Öffnungszeiten: Von Donnerstag, 30. Mai 2019 bis Samstag, 1. Juni 2019 kann das Museum jeweils von 11 bis 19 Uhr besucht werden.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hofgarten
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Robin Hood

Familienstück von John von Düffel | Nach einer wahren Legende

Zusammen mit seinen Männern lebt Robin Hood in den Wäldern von Sherwood und sorgt für Gerechtigkeit, indem er den Reichen nimmt und seine Beute großzügig unter den Armen des Landes verteilt. Sein Gegner, der Sheriff von Nottingham, hat ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt, und obwohl das Risiko hoch ist, setzt Robin Hood seinen Kampf für die Armen fort. Als er in eine Falle tappt, helfen der Witz und Mut seiner Getreuen, aber vor allem die Klugheit seiner Herzensdame Lady Marian ihm dabei, dem Kerker wieder zu entkommen.
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Schlick 29
Steinweg 29
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Der Grossinquisitor

Ein Abend nach der Erzählung von Fjodor Dostojewski

Die Frage nach Wert und Notwendigkeit des freien Willens, mit der sich Fjodor Dostojewski in seiner zeitlosen Phantasie, dem berühmtesten Kapitel aus seinem Roman „Die Brüder Karamasow“ auseinandersetzt, könnte nicht dringlicher sein. Aufgeführt in den beeindruckenden und erstmals bespielten Räumlichkeiten des Schlick-Gebäudes, findet ein tragikomischer Abend entlarvender Gesellschaftskritik seine perfekte Entsprechung: ein Schlachthaus.
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

"Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Führung durch die Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt an einigen Beispielen, wie Queen Victoria und Prinz Albert als Kulturvermittler zwischen England und Deutschland wirkten: So soll Prinz Albert den Weihnachtsbaum nach England gebracht und ein Coburger Dackel ganze fünf Hunde-Generationen begründet haben. Friedrich Fröbels „Kindergarten“ beeindruckte die Engländer sogar so sehr, dass sie das deutsche Wort übernahmen.

Samstag, 01. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Orangerie des Schlosses Rosenau, Rödental
Rosenau 1
96472 Rödental

Sommerparty des Soroptimist International Club Coburg

Sommerparty des Soroptimist International Club Coburg

Benefiz-Fest mit Live-Musik in der Orangerie von Schloss Rosenau

Sommer-Party des Soroptimist-Club Coburg mit Büffet, Ausstellung, Unterhaltungsprogram und Tanz zu Klassikern der 60er und 70er mit "The Revivals".
14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Morizkirche - Kirchhof
Pfarrgasse 7
96450 Coburg

Musik zur Marktzeit

Musik zur Marktzeit

Zuhören, Entspannen, Nachdenken

Jeweils samstags um 11 Uhr laden Musikerinnen und Musiker aus ganz Süddeutschland ein, für eine halbe Stunde der Hektik des Alltags zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen.
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

Veranstaltungsort
VHS Coburg, Haus 1
Löwenstr. 16
96450 Coburg

Sommerakademie Coburg

Sommerakademie Coburg

Kunst und Ambiente

In der Sommerakademie 2019 bieten wir 20 Workshops im Bereich Bildende Kunst. Diese konzen­trieren sich auf zwei oder drei aufeinanderfolgende Tage, an denen engagierte Künstler mit kleinen Gruppen von Teilnehmern in ihrem Atelier oder an anderen ausgesuchten Orten mit viel Atmosphäre intensiv arbeiten.
ganztägig

Veranstaltungsort
ThermeNatur
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach

 KindertagsÜberraschungen

KindertagsÜberraschungen

in der ThermeNatur

Alle Kinder bis 12 Jahre erhalten im Bistro eine Kugel Eis geschenkt.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

19:30 Uhr

01.06.2019 - 27.07.2019
Veranstaltungsort
Waldbühne Heldritt
96476 Bad Rodach-Heldritt

Aufführung des Lustspiels  "Pension Schöller"  - Waldbühne Heldritt

Aufführung des Lustspiels "Pension Schöller" - Waldbühne Heldritt

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Großes Haus
Schlossplatz 6
96450 Coburg

Nur Pferden gibt man den Gnadenschuss

Nur Pferden gibt man den Gnadenschuss

Schauspiel nach dem gleichnamigen Roman von Horace McCoy

Amerika in den 30er Jahren zur Zeit der Wirtschaftskrise: Die Aussicht auf ein Preisgeld in Höhe von 1.500 Dollar und auf regelmäßige warme Mahlzeiten lockt zahlreiche Menschen in einen Tanzmarathon. Die Regeln des Wettbewerbs sind hart: Nur alle zwei Stunden gibt es eine zehnminütige Pause für die Teilnehmer; wer zu Boden geht, hat 30 Sekunden Zeit wieder auf die Beine zu kommen und ansonsten heißt es ununterbrochen bis zur Erschöpfung tanzen. In einer Coburger Theaterfassung hat Schauspieldirektor Matthias Straub McCoys Roman auf die Bühne gebracht – wieder mit dabei der Coburger Chor „Unerhört“.
ganztägig

09.05.2019 - 11.06.2019
Ausstellungsort
Galerie in der Remise
Wiesenstraße 22
96450 Coburg

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Zur Ausstellung kommen Unikate und Semioriginale sowie Ciclées in limitierter und vom Künstler handsignierter Auflage.

Leben und Werk Robert Sgarra wurde 1959 in Grenoble als Sohn eines italienischen Einwanderers geboren. Als Autodidakt beschäftigt er sich seit seinem dreizehnten Lebensjahr mit der Malerei und hat sich seitdem viele künstlerische Felder erschossen. Als seine großen Vorbilder und Inspirationsquellen in der Malerei nennt er Picasso, Nicolas de Stael, Braque und Matisse, in der Bildhauerei Leonardo da Vinci.
ganztägig

28.05.2019 - 02.06.2019
Veranstaltungsort
Coburger Designtage auf dem ehem. Güterbahnhofsareal
Am Güterbahnhof 15
96450 Coburg

31. Coburger Designtage

Highlight 31. Coburger Designtage

Die 31. Coburger Designtage finden auch in diesem Jahr auf dem Gelände des historischen Güterbahnhofes in Coburg statt. Das Areal verwandelt sich vom 28. Mai bis 02. Juni zu einer Plattform für Gestaltung, Innovation und Kultur, auf der sich Design lebendig und eindrucksvoll erleben lässt. Vielfältige Ausstellungen, Workshops, die zum Mitmachen einladen und ein einmaliges Ambiente: Kreative und Innovative nutzen die Gelegenheit, sich selbst, ihre Ideen und natürlich ihre Produkte dem design- begeisterten Publikum präsentieren zu dürfen. Ein besonderer Fokus liegt in diesem Jahr auf an dem ersten Coburger Wirtschaftsförderer und Visionär: Prinz Albert. Freuen Sie sich auf Installationen und Ausstellungen, die einzigartige Einblicke in das Wirken von Prinz Albert geben und seinem 200. Jubiläum gewidmet sind. Der Güterbahnhof bietet jedoch mehr als hochkarätige Produkte und Innovationen: Bereichert wird das Event auch in diesem Jahr von kulinarischen Leckerbissen und Live-Musik. Kommen Sie vorbei, schlendern Sie über das Gelände und verbringen Sie ein paar entspannte Stunden voll Kreativität bei uns!
09:30 Uhr

30.05.2019
Veranstaltungsort
Hofbrauhaus
Am Hofbräuhaus 1
96450 Coburg

campus.design_open 2019

Highlight campus.design_open 2019

Werkschau der Hochschule Coburg

Werkschau / Ausstellung/ Vorträge/ Workshops
14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Spaß und Spiel:

Spaß und Spiel:

Familientag am und im Museum

10:00 Uhr

Veranstaltungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindistrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Künstlertreff mit Präsentation

Künstlertreff mit Präsentation

Eigenartig

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

Verlängerte Öffnungszeiten im Puppenmuseum

Verlängerte Öffnungszeiten im Puppenmuseum

zum Internationalen PuppenFestival Neustadt und Sonneberg 2019

Anlässlich des Internationalen Puppenfestivals in Neustadt b. Cob. und des Puppen- und Teddyfestes in Sonneberg gelten auch im Coburger Puppenmuseum verlängerte Öffnungszeiten: Von Donnerstag, 30. Mai 2019 bis Samstag, 1. Juni 2019 kann das Museum jeweils von 11 bis 19 Uhr besucht werden.
10:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kongresshaus Rosengarten
Berliner Platz 1
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Finanzwelt Heute

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hofgarten
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Robin Hood

Familienstück von John von Düffel | Nach einer wahren Legende

Zusammen mit seinen Männern lebt Robin Hood in den Wäldern von Sherwood und sorgt für Gerechtigkeit, indem er den Reichen nimmt und seine Beute großzügig unter den Armen des Landes verteilt. Sein Gegner, der Sheriff von Nottingham, hat ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt, und obwohl das Risiko hoch ist, setzt Robin Hood seinen Kampf für die Armen fort. Als er in eine Falle tappt, helfen der Witz und Mut seiner Getreuen, aber vor allem die Klugheit seiner Herzensdame Lady Marian ihm dabei, dem Kerker wieder zu entkommen.
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Reithalle
Schloßplatz 3
96450 Coburg

1984

1984

Produktion des Theaterjugendclubs nach George Orwell in einer Bühnenfassung von Robert Icke und Duncan Macmillan | Deutsch von Corinna Brocher

Seit Edward Snowden oder der Planung eines Punktesystems in China wissen wir: George Orwells Dystopie ist dabei längst Realität. „Big Brother sieht dich!“ Im Zentrum steht Winston Smith, der seine Gedanken auf Papier festhält und das ultimative Verbrechen begeht: das Denkverbrechen. Doch er bleibt standhaft, versucht sich gegen die Partei im Untergrund zu wehren. Zusammen mit Julia und anderen Verbündeten scheint es eine kleine Hoffnung zunächst zu geben. Doch immer mehr gerät er in die Fänge des Überwachungsstaats und muss sich zunehmend fragen, inwieweit man Fakten, Menschen und auch der eigenen Wahrnehmung überhaupt noch trauen kann.
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kongresshaus Rosengarten
Berliner Platz 1
96450 Coburg

Abschlussball der Tanzschule Weinberg

Abschlussball der Tanzschule Weinberg

16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

Führung "Highlights des Coburger Puppenmuseums"

Führung "Highlights des Coburger Puppenmuseums"

Zum Internationalen PuppenFestival in Neustadt und Sonneberg bietet das Coburger Puppenmuseum eine Führung zu den Highlights der Ausstellung an.

Sonntag, 02. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
10:00 Uhr

Veranstaltungsort
Albertsplatz
Albertsplatz
96450 Coburg

Lokalklang

Lokalklang

Royale Momente

14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

Veranstaltungsort
VHS Coburg, Haus 1
Löwenstr. 16
96450 Coburg

Sommerakademie Coburg

Sommerakademie Coburg

Kunst und Ambiente

In der Sommerakademie 2019 bieten wir 20 Workshops im Bereich Bildende Kunst. Diese konzen­trieren sich auf zwei oder drei aufeinanderfolgende Tage, an denen engagierte Künstler mit kleinen Gruppen von Teilnehmern in ihrem Atelier oder an anderen ausgesuchten Orten mit viel Atmosphäre intensiv arbeiten.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

ganztägig

28.05.2019 - 02.06.2019
Veranstaltungsort
Coburger Designtage auf dem ehem. Güterbahnhofsareal
Am Güterbahnhof 15
96450 Coburg

31. Coburger Designtage

Highlight 31. Coburger Designtage

Die 31. Coburger Designtage finden auch in diesem Jahr auf dem Gelände des historischen Güterbahnhofes in Coburg statt. Das Areal verwandelt sich vom 28. Mai bis 02. Juni zu einer Plattform für Gestaltung, Innovation und Kultur, auf der sich Design lebendig und eindrucksvoll erleben lässt. Vielfältige Ausstellungen, Workshops, die zum Mitmachen einladen und ein einmaliges Ambiente: Kreative und Innovative nutzen die Gelegenheit, sich selbst, ihre Ideen und natürlich ihre Produkte dem design- begeisterten Publikum präsentieren zu dürfen. Ein besonderer Fokus liegt in diesem Jahr auf an dem ersten Coburger Wirtschaftsförderer und Visionär: Prinz Albert. Freuen Sie sich auf Installationen und Ausstellungen, die einzigartige Einblicke in das Wirken von Prinz Albert geben und seinem 200. Jubiläum gewidmet sind. Der Güterbahnhof bietet jedoch mehr als hochkarätige Produkte und Innovationen: Bereichert wird das Event auch in diesem Jahr von kulinarischen Leckerbissen und Live-Musik. Kommen Sie vorbei, schlendern Sie über das Gelände und verbringen Sie ein paar entspannte Stunden voll Kreativität bei uns!
09:30 Uhr

30.05.2019
Veranstaltungsort
Hofbrauhaus
Am Hofbräuhaus 1
96450 Coburg

campus.design_open 2019

Highlight campus.design_open 2019

Werkschau der Hochschule Coburg

Werkschau / Ausstellung/ Vorträge/ Workshops
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Großes Haus
Schlossplatz 6
96450 Coburg

Carmen - Premiere

Carmen - Premiere

Georges Bizet

Der Mörder Don José wartet im Gefängnis auf seine Hinrichtung. In Rückblenden erinnert er sich an die schicksalshafte Begegnung mit der Zigeunerin Carmen, die anders als er die Freiheit der Liebe über alle Konventionen stellt. „Die Liebe ist ein wilder Vogel, den niemand zähmen kann“, singt sie in ihrer berühmten Habanera. Auch Don José gelingt es nicht, sie zu zähmen – als Carmen ihn für den Stierkämpfer Escamillo verlässt, tötet er seine Geliebte aus Eifersucht.
18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Reithalle
Schloßplatz 3
96450 Coburg

1984

1984

Produktion des Theaterjugendclubs nach George Orwell in einer Bühnenfassung von Robert Icke und Duncan Macmillan | Deutsch von Corinna Brocher

Seit Edward Snowden oder der Planung eines Punktesystems in China wissen wir: George Orwells Dystopie ist dabei längst Realität. „Big Brother sieht dich!“ Im Zentrum steht Winston Smith, der seine Gedanken auf Papier festhält und das ultimative Verbrechen begeht: das Denkverbrechen. Doch er bleibt standhaft, versucht sich gegen die Partei im Untergrund zu wehren. Zusammen mit Julia und anderen Verbündeten scheint es eine kleine Hoffnung zunächst zu geben. Doch immer mehr gerät er in die Fänge des Überwachungsstaats und muss sich zunehmend fragen, inwieweit man Fakten, Menschen und auch der eigenen Wahrnehmung überhaupt noch trauen kann.
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

Montag, 03. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

12:30 Uhr

Veranstaltungsort
Innenstadt Coburg
96450 Coburg

Sounds der Zukunft. Künstliche Intelligenz - Coburg öffnet die Black Box

Sounds der Zukunft. Künstliche Intelligenz - Coburg öffnet die Black Box

Rhythmus und Bürgerdialog

Die Themenwoche besteht aus vier Events in der Coburger Innenstadt. Sie stellt die Veränderungen, die Künstliche Intelligenz für unseren Alltag bedeuten, in den Mittelpunkt und hinterfragt kritisch die neuen Möglichkeiten und Risiken der Technologie. Alle Interessierten sind eingeladen zum Mitmachen, Mitreden und Mitdiskutieren.
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

ganztägig

09.05.2019 - 11.06.2019
Ausstellungsort
Galerie in der Remise
Wiesenstraße 22
96450 Coburg

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Zur Ausstellung kommen Unikate und Semioriginale sowie Ciclées in limitierter und vom Künstler handsignierter Auflage.

Leben und Werk Robert Sgarra wurde 1959 in Grenoble als Sohn eines italienischen Einwanderers geboren. Als Autodidakt beschäftigt er sich seit seinem dreizehnten Lebensjahr mit der Malerei und hat sich seitdem viele künstlerische Felder erschossen. Als seine großen Vorbilder und Inspirationsquellen in der Malerei nennt er Picasso, Nicolas de Stael, Braque und Matisse, in der Bildhauerei Leonardo da Vinci.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Prinzen-Garten,
Theaterplatz
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

CLACK Juni

Stamm-Tisch im Prinzen-Garten

Dienstag, 04. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

20:15 Uhr

Veranstaltungsort
Kino Utopolis
Hahnweg 2
96450 Coburg

Sounds der Zukunft. Künstliche Intelligenz - Coburg öffnet die Black Box

Sounds der Zukunft. Künstliche Intelligenz - Coburg öffnet die Black Box

Künstliche Intelligenz im Kino: VHS-Film der Woche "Ex Machina"

An zwei Kinoabenden können alle Interessierten mit Wissenschaftler*innen und einem Forschungsroboter über Künstliche Intelligenz diskutieren.
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

15:00 Uhr

26.05.2019 - 24.07.2019
Veranstaltungsort
Waldbühne Heldritt
96476 Bad Rodach-Heldritt

Aufführung des Märchens "Der Froschkönig" - Waldbühne Heldritt

Aufführung des Märchens "Der Froschkönig" - Waldbühne Heldritt

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

20:15 Uhr

Veranstaltungsort
Kino Utopolis
Hahnweg 2
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Ex Machina - VHS Film

In Kooperation mit der Hochschule Coburg

Der 24-jährige Web-Programmierer Caleb (Domhnall Gleeson) gewinnt einen firmeninternen Wettbewerb - sein Preis: eine Woche Aufenthalt im privaten Bergdomizil des zurückgezogen lebenden Konzernchefs Nathan (Oscar Isaac). Vor Ort muss Caleb allerdings an einem ebenso seltsamen wie faszinierenden Experiment teilnehmen und mit der weltweit ersten, wahren künstlichen Intelligenz interagieren: einer bildschönen Roboterfrau namens Ava (Alicia Vikander). Caleb verwickelt sich in ein kompliziertes Liebesdreieck, in dem es um die großen Fragen der menschlichen Natur geht: Worin unterscheiden sich Wahrheit und Lüge? Was ist das Wesen von Bewusstsein, Emotion und Sexualität?
ganztägig

09.05.2019 - 11.06.2019
Ausstellungsort
Galerie in der Remise
Wiesenstraße 22
96450 Coburg

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Zur Ausstellung kommen Unikate und Semioriginale sowie Ciclées in limitierter und vom Künstler handsignierter Auflage.

Leben und Werk Robert Sgarra wurde 1959 in Grenoble als Sohn eines italienischen Einwanderers geboren. Als Autodidakt beschäftigt er sich seit seinem dreizehnten Lebensjahr mit der Malerei und hat sich seitdem viele künstlerische Felder erschossen. Als seine großen Vorbilder und Inspirationsquellen in der Malerei nennt er Picasso, Nicolas de Stael, Braque und Matisse, in der Bildhauerei Leonardo da Vinci.
18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

Albert, Victoria und Coburg

Albert, Victoria und Coburg

Vortrag in leichter Sprache von Stadtheimatpfleger Dr. Hubertus Habel

Prinz Albert wird 200 Jahre alt. Seine Ehe mit Königin Victoria von England galt als glücklich - eine Liebesheirat. Beide galten als Traumpaar des 19. Jahrhunderts. In dem Vortrag in leichter Sprache mit dem Stadtheimatpfleger Dr. Hubertus Habel werden die Erinnerungen an Prinz Albert und an seine Coburger Aufenthalte lebendig. Für den Vortrag entstehen keine zusätzlichen Gebühren, nur der Museumseintritt.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Stadtbücherei
Herrngasse 17
96450 Coburg

Coburger Autorinnen und Autoren gegen Rechts

Coburger Autorinnen und Autoren gegen Rechts

Lesung

Mit ihren Worten wollen die Autorinnen und Autoren gegen rechte Stimmen anlesen, die immer lauter werden. Niemand sollte die Augen verschließen und zulassen, dass Toleranz und Mitmenschlichkeit gegenüber Ausländern und Minderheiten beständig abnehmen. Sich einzumischen und ein deutliches Nein zu sagen, wenn Faschismus und Fremdenhass immer größeren Raum in unserer Gesellschaft einnehmen, sollte für jeden selbstverständlich sein.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Schulzentrum Coburg der Gemeinnützigen Gesellschaft für soziale Dienste
Parkstr. 49
96450 Coburg

Infoabend der GGSD Berufsfachschulen für Altenpflege, Altenpflegehilfe und Sozialpflege

Infoabend der GGSD Berufsfachschulen für Altenpflege, Altenpflegehilfe und Sozialpflege

16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Schlachthofvilla
Schlachthofstr. 1
Coworkingspace 1. OG

Sounds der Zukunft. Künstliche Intelligenz - Coburg öffnet die Black Box

Sounds der Zukunft. Künstliche Intelligenz - Coburg öffnet die Black Box

Zukunftswerkstatt

Zukunftswerkstatt widmet sich dem Thema "Künstliche Intelligenz in Unternehmen" am Beispiel etablierter Unternehmen und Startups und gibt Möglichkeit zum Austausch mit Wirtschaft, Expert*innen, Praktiker*innen und Startups.
19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Reithalle
Schloßplatz 3
96450 Coburg

Sichtweisen - Kompromiss- und Konsenskultur

Sichtweisen - Kompromiss- und Konsenskultur

Moderierte Gesprächs- und Diskussionsreihe In Kooperation mit der Hanns-Seidel-Stiftung

Mit „Sichtweisen“ wurde eine neue Diskussions- und Kommunikationsplattform in Coburg geschaffen, in der am 04. Juni zum Thema „Gesellschaftliche Aufgaben des Theaters – Gegenwärtige politische Situation in Bayern und Europa“ diskutiert wird. Mit Gesprächspartnern aus Politik, Wirtschaft, Kultur; Moderation: Christian Limpert (BR)
19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Großes Haus
Schlossplatz 6
96450 Coburg

Die Zauberflöte

Die Zauberflöte

Oper in zwei Aufzügen von Wolfgang Amadeus Mozart | Libretto von Emanuel Schikaneder | empfohlen ab 12 Jahren

Mozarts beliebteste und vielschichtige Oper als heiter-düsterer Erkenntnisweg eines jungen Paares: Tamino und Pamina müssen viele Prüfungen und Gefahren bestehen, bevor sie sich und einander finden – dank der Macht der Liebe und der Musik. Dabei werden sie mit ihren eigenen Schattenseiten konfrontiert und müssen erkennen, dass es kein eindeutiges Schwarz oder Weiß, Gut oder Böse gibt, sondern Licht und Finsternis immer einander bedingen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Reithalle
Schloßplatz 3
96450 Coburg

Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor

Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor

Tanztheater nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Martin Baltscheit

Was bedeutet es, wenn allmählich das vertraute Leben in einem Nebel des Vergessens verschwindet? Der Comiczeichner und Kinderbuchautor Martin Baltscheit (* 1965) hat in einem berührenden Bilderbuch die Geschichte eines alten Fuchses erzählt, der diese Entwicklung durchläuft. Der mit allen Wassern gewaschene Fuchs, der alle Tricks kennt, um den Jagdhunden zu entwischen, reiche Beute zu machen und sein Wissen gerne an die nachwachsenden jungen Füchse weitergibt, tut sich immer schwerer seinen Alltag zu bewältigen.
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

Mittwoch, 05. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

20:15 Uhr

Veranstaltungsort
Kino Utopolis
Hahnweg 2
96450 Coburg

Sounds der Zukunft. Künstliche Intelligenz - Coburg öffnet die Black Box

Sounds der Zukunft. Künstliche Intelligenz - Coburg öffnet die Black Box

Künstliche Intelligenz im Kino: VHS-Film der Woche "Ex Machina"

An zwei Kinoabenden können alle Interessierten mit Wissenschaftler*innen und einem Forschungsroboter über Künstliche Intelligenz diskutieren.
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

20:15 Uhr

Veranstaltungsort
Kino Utopolis
Hahnweg 2
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Ex Machina - VHS Film

In Kooperation mit der Hochschule Coburg

Der 24-jährige Web-Programmierer Caleb (Domhnall Gleeson) gewinnt einen firmeninternen Wettbewerb - sein Preis: eine Woche Aufenthalt im privaten Bergdomizil des zurückgezogen lebenden Konzernchefs Nathan (Oscar Isaac). Vor Ort muss Caleb allerdings an einem ebenso seltsamen wie faszinierenden Experiment teilnehmen und mit der weltweit ersten, wahren künstlichen Intelligenz interagieren: einer bildschönen Roboterfrau namens Ava (Alicia Vikander). Caleb verwickelt sich in ein kompliziertes Liebesdreieck, in dem es um die großen Fragen der menschlichen Natur geht: Worin unterscheiden sich Wahrheit und Lüge? Was ist das Wesen von Bewusstsein, Emotion und Sexualität?
ganztägig

09.05.2019 - 11.06.2019
Ausstellungsort
Galerie in der Remise
Wiesenstraße 22
96450 Coburg

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Zur Ausstellung kommen Unikate und Semioriginale sowie Ciclées in limitierter und vom Künstler handsignierter Auflage.

Leben und Werk Robert Sgarra wurde 1959 in Grenoble als Sohn eines italienischen Einwanderers geboren. Als Autodidakt beschäftigt er sich seit seinem dreizehnten Lebensjahr mit der Malerei und hat sich seitdem viele künstlerische Felder erschossen. Als seine großen Vorbilder und Inspirationsquellen in der Malerei nennt er Picasso, Nicolas de Stael, Braque und Matisse, in der Bildhauerei Leonardo da Vinci.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
16:15 Uhr

Veranstaltungsort
Landesbibliothek Coburg, Andromedasaal
Schlossplatz 1
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Lesung: "Selbstfindung und Selbstverwirklichung: Identität in der Moderne"

Von Dr. Ellen Wilmes und Dr. Thomas Kriza im Rahmen des "Philosophischen Cafes"

Die Veranstaltung ist Teil einer losen Reihe, durch die die Landesbibliothek Coburg auf ihre umfangreichen Bestände historischer Wissensliteratur aufmerksam machen möchte. Diesmal bilden philosophische Bücher den Anknüpfungspunkt.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Schulzentrum Coburg der Gemeinnützigen Gesellschaft für soziale Dienste
Parkstr. 49
96450 Coburg

Infoabend der GGSD Fachschulen für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe Coburg

Infoabend der GGSD Fachschulen für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe Coburg

19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Großes Haus
Schlossplatz 6
96450 Coburg

Der Vetter aus Dingsda

Der Vetter aus Dingsda

Eduard Künneke

Wer kennt sie nicht, lästige Verwandte, die man „am liebsten nur von hinten sieht"? Der jungen und schönen Julia de Weert geht es da nicht anders: Ausgerechnet ihr Vormund, der gefräßige Onkel Josef mit seiner Frau Wilhelmine (genannt „Wimpel"), ist zu Besuch, um ihr seinen Neffen August Kuhbrot als Ehemann schmackhaft zu machen – und um sicherzugehen, dass ihr Vermögen damit „in der Familie" bleibt. Aber Julia liebt nur einen: ihren Vetter Roderich. Der ist allerdings vor sieben Jahren nach „Dingsda", einer Stadt im Indischen Ozean, aufgebrochen und hat seither nichts mehr von sich hören lassen. Just da tauchen gleich zwei Fremde auf, die behaupten, Roderich zu sein – wer ist nun der Richtige?
19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Gemeindehaus Contakt
Untere Realschulstraße 3
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Click Juni

Spiele-Abend

10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

Donnerstag, 06. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

ganztägig

09.05.2019 - 11.06.2019
Ausstellungsort
Galerie in der Remise
Wiesenstraße 22
96450 Coburg

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Zur Ausstellung kommen Unikate und Semioriginale sowie Ciclées in limitierter und vom Künstler handsignierter Auflage.

Leben und Werk Robert Sgarra wurde 1959 in Grenoble als Sohn eines italienischen Einwanderers geboren. Als Autodidakt beschäftigt er sich seit seinem dreizehnten Lebensjahr mit der Malerei und hat sich seitdem viele künstlerische Felder erschossen. Als seine großen Vorbilder und Inspirationsquellen in der Malerei nennt er Picasso, Nicolas de Stael, Braque und Matisse, in der Bildhauerei Leonardo da Vinci.
12:00 Uhr

Veranstaltungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

Wissen um 12

Wissen um 12

Kurzvorträge in der Mittagspause zur Ausstellung "Typisch British, very deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler"

Die Vortragsreihe greift einzelne Themen der Sonderausstellung auf und erläutert sie mit weiterem Bild- und Quellenmaterial. Dauer jeweils ca. 30 Minuten.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Leise am Markt
Herrngasse 2
96450 Coburg

Sounds der Zukunft. Künstliche Intelligenz - Coburg öffnet die Black Box

Sounds der Zukunft. Künstliche Intelligenz - Coburg öffnet die Black Box

Informations- und Diskussionsabend: Digitalisierung und Künstliche Intelligenz – Technologien, die Wirtschaft und Gesellschaft umwälzen?

Wissenschaftler*innen und Unternehmer*innen geben in einem Rapid Innovation Slam, zwei Kurzvorträgen und einer Diskussionsrunde einen Einblick in die Funktionsweise und Anwendungsgebiete Künstlicher Intelligenz. Im Anschluss lockerer Austausch mit Buffet.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Großes Haus
Schlossplatz 6
96450 Coburg

Into the Woods

Into the Woods

Musical von Stephen Sondheim | Deutsche Fassung von Michael Kunze Musik und Songtexte von Stephen Sondheim, Buch von James Lapine

„Es war einmal ...“ Mit viel schwarzem Humor und eingängigen Melodien zeigt uns Stephen Sondheim bekannte Grimm`sche Märchenfiguren als reale Personen mit menschlichen Fehlern und Schwächen, die erst allmählich erkennen, was passiert, wenn jeder nur an die Erfüllung der eigenen Wünsche denkt – mitreißend, bildstark, anspruchsvoll, aberwitzig und hintersinnig!
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Reithalle
Schloßplatz 3
96450 Coburg

Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor

Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor

Tanztheater nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Martin Baltscheit

Was bedeutet es, wenn allmählich das vertraute Leben in einem Nebel des Vergessens verschwindet? Der Comiczeichner und Kinderbuchautor Martin Baltscheit (* 1965) hat in einem berührenden Bilderbuch die Geschichte eines alten Fuchses erzählt, der diese Entwicklung durchläuft. Der mit allen Wassern gewaschene Fuchs, der alle Tricks kennt, um den Jagdhunden zu entwischen, reiche Beute zu machen und sein Wissen gerne an die nachwachsenden jungen Füchse weitergibt, tut sich immer schwerer seinen Alltag zu bewältigen.
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

15:00 Uhr

Veranstaltungsort
ThermeNatur
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach

 Technikführung in der ThermeNatur

Technikführung in der ThermeNatur

Teilnahme kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich.

Blicken Sie im Rahmen einer öffentlichen Technikführung hinter die Kulissen der ThermeNatur.

Freitag, 07. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

07.06.2019 - 11.06.2019
Veranstaltungsort
Coburg
96450 Coburg

151. Pfingstkongress des Coburger Convents

151. Pfingstkongress des Coburger Convents

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

17:00 Uhr

07.06.2019
Veranstaltungsort
Bad Rodach
96476 Bad Rodach

Neue Presse – Firmenlauf im Kurpark

Highlight Neue Presse – Firmenlauf im Kurpark

Start: Kurpark

Vom Auszubildenden bis zum Firmenchef, vom Leistungssportler bis zum Gelegenheitsläufer. Dabei sein kann jeder. Startberechtigt sind Läufer als auch Walker. Anmeldung erforderlich.
ganztägig

09.05.2019 - 11.06.2019
Ausstellungsort
Galerie in der Remise
Wiesenstraße 22
96450 Coburg

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Zur Ausstellung kommen Unikate und Semioriginale sowie Ciclées in limitierter und vom Künstler handsignierter Auflage.

Leben und Werk Robert Sgarra wurde 1959 in Grenoble als Sohn eines italienischen Einwanderers geboren. Als Autodidakt beschäftigt er sich seit seinem dreizehnten Lebensjahr mit der Malerei und hat sich seitdem viele künstlerische Felder erschossen. Als seine großen Vorbilder und Inspirationsquellen in der Malerei nennt er Picasso, Nicolas de Stael, Braque und Matisse, in der Bildhauerei Leonardo da Vinci.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hofapotheke
Markt 15
96450 Coburg

Führung Herzogin Viktoria Adelheid

Führung Herzogin Viktoria Adelheid

Kostümführung

Mit Herzogin Viktoria Adelheid zu Ihren Hoflieferanten durch Coburgs historische Innenstadt. Dauer ca. 45 Minuten.
19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Buchhandlung Riemann
Markt 9
96450 Coburg

All you can read

All you can read

Für lesende Nachtschwärmer - RIEMANN ganz exklusiv!

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Großes Haus
Schlossplatz 6
96450 Coburg

COmpose Ayres

COmpose Ayres

Kinderkonzert

Die Projektreihe „COmpose" bietet Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, ihre ganz eigene Version eines klassischen Werkes zu erarbeiten: da werden Lieder einstudiert, Instrumente gebaut, Kulissen gebastelt, Plakate gemalt, und zum krönenden Abschluss folgt dann eine gemeinsame Aufführung mit dem Philharmonischen Orchester im Großen Haus. In diesem Jahr dreht sich alles um Richard Ayres' „In the alps" und das theatralische Abenteuer von singenden Mädchen und dem stummen Bobli, der durch sein Trompetenspiel mit der Welt kommuniziert.
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Reithalle
Schloßplatz 3
96450 Coburg

Verzaubert! Verliebt! Verflucht! 2.0

Verzaubert! Verliebt! Verflucht! 2.0

Liederabend

Einen Abend mit diesem Titel gab es in der Reithalle bereits vor ein paar Jahren. Jetzt kommt die Fortsetzung, in der wir wieder dem Zauber und dem Fluch der Liebe verfallen. Der Wahnsinn, das Feuer, ein Schwan und eine Puppe bekommen menschliche Gestalt, zarte Wesen träumen von (der) Liebe, starke Frauen rebellieren: Und das alles für Sopran, von Koloratur bis Kantilene. Mit Arien von Händel über Offenbach bis Barber. Dazu temperamentvolle Geige mit Wieniawski und Sarasate sowie romatisches Klavier mit Chopin und Ginastera. Durch das Programm führt Boris Stark.
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

18:00 Uhr

Veranstaltungsort
ART club ANURA
Zinkenwehr 1
96450 Coburg

Paint Party

Paint Party

Paint and Fun - Für Anfänger und Fortgeschrittenen


18:00 Uhr

Veranstaltungsort
ThermeNatur
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach

ChillOutFriday in der ThermeNatur

ChillOutFriday in der ThermeNatur

Es erwarten Sie Luftmatratzen, entspannte Musik, und unser 2für1-CocktailSpecial

Samstag, 08. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
14:00 Uhr

Veranstaltungsort
CREAPOLIS-Makerspace
Schlachthofstraße 1
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Einladung zum Creapolis Repair-Café

14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

07.06.2019 - 11.06.2019
Veranstaltungsort
Coburg
96450 Coburg

151. Pfingstkongress des Coburger Convents

151. Pfingstkongress des Coburger Convents

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Morizkirche - Kirchhof
Pfarrgasse 7
96450 Coburg

Musik zur Marktzeit

Musik zur Marktzeit

Zuhören, Entspannen, Nachdenken

Jeweils samstags um 11 Uhr laden Musikerinnen und Musiker aus ganz Süddeutschland ein, für eine halbe Stunde der Hektik des Alltags zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen.
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kongresshaus Rosengarten
Berliner Platz 1
96450 Coburg

Ball des Coburger Convents

Ball des Coburger Convents

15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

19:30 Uhr

01.06.2019 - 27.07.2019
Veranstaltungsort
Waldbühne Heldritt
96476 Bad Rodach-Heldritt

Aufführung des Lustspiels  "Pension Schöller"  - Waldbühne Heldritt

Aufführung des Lustspiels "Pension Schöller" - Waldbühne Heldritt

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

ganztägig

09.05.2019 - 11.06.2019
Ausstellungsort
Galerie in der Remise
Wiesenstraße 22
96450 Coburg

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Zur Ausstellung kommen Unikate und Semioriginale sowie Ciclées in limitierter und vom Künstler handsignierter Auflage.

Leben und Werk Robert Sgarra wurde 1959 in Grenoble als Sohn eines italienischen Einwanderers geboren. Als Autodidakt beschäftigt er sich seit seinem dreizehnten Lebensjahr mit der Malerei und hat sich seitdem viele künstlerische Felder erschossen. Als seine großen Vorbilder und Inspirationsquellen in der Malerei nennt er Picasso, Nicolas de Stael, Braque und Matisse, in der Bildhauerei Leonardo da Vinci.
09:00 Uhr

Veranstaltungsort
Parkplatz zwischen Damm des Ketschendorfer Rückhaltebeckens und Kleingartenanlage
Dr.-Walter-Langer-Straße

kein Veranstaltungsbild

Neue Lebensräume - Führung

zwischen Ketschendorf und Creidlitz

Zwischen Ketschendorf und Creidlitz entstanden in den letzten Jahren über 6 ha ökologische Ausgleichsflächen. Das Grünflächenamt legte Hecken an, pflanzte Obstwiesen und sorgte für blühende Wiesen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Großes Haus
Schlossplatz 6
96450 Coburg

Die Zauberflöte

Die Zauberflöte

Oper in zwei Aufzügen von Wolfgang Amadeus Mozart | Libretto von Emanuel Schikaneder | empfohlen ab 12 Jahren

Mozarts beliebteste und vielschichtige Oper als heiter-düsterer Erkenntnisweg eines jungen Paares: Tamino und Pamina müssen viele Prüfungen und Gefahren bestehen, bevor sie sich und einander finden – dank der Macht der Liebe und der Musik. Dabei werden sie mit ihren eigenen Schattenseiten konfrontiert und müssen erkennen, dass es kein eindeutiges Schwarz oder Weiß, Gut oder Böse gibt, sondern Licht und Finsternis immer einander bedingen.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Reithalle
Schloßplatz 3
96450 Coburg

Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor

Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor

Tanztheater nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Martin Baltscheit

Was bedeutet es, wenn allmählich das vertraute Leben in einem Nebel des Vergessens verschwindet? Der Comiczeichner und Kinderbuchautor Martin Baltscheit (* 1965) hat in einem berührenden Bilderbuch die Geschichte eines alten Fuchses erzählt, der diese Entwicklung durchläuft. Der mit allen Wassern gewaschene Fuchs, der alle Tricks kennt, um den Jagdhunden zu entwischen, reiche Beute zu machen und sein Wissen gerne an die nachwachsenden jungen Füchse weitergibt, tut sich immer schwerer seinen Alltag zu bewältigen.
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

18:00 Uhr

Veranstaltungsort
HUK-Coburg arena
Oudenaarder Str.
96450 Coburg

HSC 2000 Coburg - Dessau-Roßlauer HV

HSC 2000 Coburg - Dessau-Roßlauer HV

2.Handball Bundesliga

Sonntag, 09. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Öffnung des Meerschweinchen- und Kaninchengeheges

Öffnung des Meerschweinchen- und Kaninchengeheges

Gruppenbegrenzung 10 Kinder, alle 10 - 15 MInuten wird gewechselt, Erwachsene sind nicht erlaubt.
14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Ökosystem Wald- Warum ist der Wald für uns so wichtig -

Ökosystem Wald- Warum ist der Wald für uns so wichtig -

Unseren Wald verstehen lernen

Eine Führung durch unseren WaldErlebnispfad. -kostenlos- nur der Eintritt in den Park Der Sommer 2018 war für viele Menschen ein wunderbarer Sommer, für den Wald und seine Bewohner war er ein Desaster. Wie wichtig ist unser Wald für uns? Welche Funktionen hat er und können wir auf ihn verzichten? Für einige dient er ausschließlich der Erholung, andere arbeiten mit ihm und leben von ihm. Wie wichtig ist er als Ökosystem, wie wichtig ist die Jagd für den Wald und was macht der Klimawandel mit unserem Wald? Bei dieser Führung erfahren Sie viel über das Ökosystem Wald und das Zusammenspiel von Mensch, Tier und Natur. Anhand unserer Stationen im WaldErlebnispfad können auch Kinder spielerisch vieles über unser wichtiges Ökosystem lernen. Der Weg ist mit Hornspänen ausgelegt. Er ist daher nicht geeignet für Rollstuhlfahrer und einige Kinderwagen. Keine Voranmeldung erforderlich!
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

07.06.2019 - 11.06.2019
Veranstaltungsort
Coburg
96450 Coburg

151. Pfingstkongress des Coburger Convents

151. Pfingstkongress des Coburger Convents

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hofapotheke
Markt 15
96450 Coburg

Führung Zofe Matilde

Führung Zofe Matilde

Kostümführung

Zofe Matilde zeigt Coburgs historische Innenstadt – hauptsächlich den Schloßplatz – und plaudert aus dem Nähkästchen. Dauer ca. 45 Minuten.
06:00 Uhr

Veranstaltungsort
Seßlach
96145 Seßlach

Pfingsten in Seßlach 2019

Pfingsten in Seßlach 2019

Einzigartig! Besonders! Ein Geheimtipp!

Pfingsten in Seßlach - Großer Flohmarkt mehr als 300 Stände, Stadtführungen durch einen der bedeutendsten Stadtkerne Deutschlands, hervorragende Gastronomie, Genussregion Oberfranken (er)leben!
13:00 Uhr

Veranstaltungsort
Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg

Sprechstunde von Puppendoktor Packert

Sprechstunde von Puppendoktor Packert

Thomas Packert behandelt Puppen, Bären und andere Plüschtiere mit Glieder- und Gelenkschmerzen, Augenleiden, Haarausfall und vielen anderen „Krankheiten“, auch „schwere Fälle“ wie zerbrochene Köpfe oder fehlende Gliedmaßen. Einlieferung und Abholung auch unter der Woche zu den Öffnungszeiten des Puppenmuseums möglich.
10:00 Uhr

09.06.2019 - 10.06.2019
Veranstaltungsort
Gerätemuseum des Coburger Landes
Alte Schäferei 2
96482 Ahorn

31. Handwerker- und Töpfermarkt

31. Handwerker- und Töpfermarkt

Das Gerätemuseum Ahorn lädt an den beiden Pfingstfeiertagen zum 30. Töpfer- und Handwerkermarkt in das idyllisch gelegene barocke Ensemble der Alten Schäferei zum Erleben und Genießen ein. Über 50 ausgesuchte Töpfer, Handwerker und Kunsthandwerker überraschen mit einer Vielfalt hochwertiger Produkte. Einige der Aussteller lassen sich an ihren liebevoll gestalteten Ständen bei der Arbeit über die Schulter schauen und gewähren einen Einblick in die traditionellen Herstellungsweisen ihrer Waren.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Morizkirche - Kirchhof
Pfarrgasse 7
96450 Coburg

Die lachende Orgel

Die lachende Orgel

Konzert für vier Hände und vier Füße

Musik von Bizet, Rossini, Ravel und anderen. An der Schuke-Orgel: Markus Ewald und Peter Stenglein Benefizkonzert für die Erweiterung der Schuke-Orgel. Eintritt frei, Spenden zugunsten der Orgelerweiterung erwünscht.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Großes Haus
Schlossplatz 6
96450 Coburg

Carmen

Carmen

Georges Bizet

Der Mörder Don José wartet im Gefängnis auf seine Hinrichtung. In Rückblenden erinnert er sich an die schicksalshafte Begegnung mit der Zigeunerin Carmen, die anders als er die Freiheit der Liebe über alle Konventionen stellt. „Die Liebe ist ein wilder Vogel, den niemand zähmen kann“, singt sie in ihrer berühmten Habanera. Auch Don José gelingt es nicht, sie zu zähmen – als Carmen ihn für den Stierkämpfer Escamillo verlässt, tötet er seine Geliebte aus Eifersucht.
19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Hofgarten
96450 Coburg

Shakespeare in Love - Premiere

Shakespeare in Love - Premiere

Schauspiel nach dem Drehbuch von Marc Norman & Tom Stoppard | Bühnenfassung von Lee Hall | Deutsch von Corinna Brocher

London im Jahr 1593 zur Blütezeit des elisabethanischen Theaters. Zwei Schauspielhäuser ringen um Dramatiker und die Gunst des Publikums. Im Norden der Stadt das Curtain Theatre und am anderen Flussufer der Themse das Rose Theatre, erbaut und geleitet von Philipp Henslowe, einem Geschäftsmann in Geldnöten. Seine ganzen Hoffnungen hängen an Will Shakespeare, bei dem er eine neue Komödie in Auftrag gegeben hat. Doch der Jungautor steckt in einer Schaffenskrise und sein neues Stück „Romeo und Ethel, die Piratenbraut" will nicht so recht gedeihen. Erst als Will die ebenso schöne wie begabte Viola de Lesseps kennen und lieben lernt, löst sich seine Schreibblockade und bald fließen wie in einem Rausch Leben und Werk ineinander.
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

14:00 Uhr

Veranstaltungsort
ThermeNatur
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach

Musikalische Unterhaltung mit dem „Singenden Bademeister“ Ronny Söllner

Musikalische Unterhaltung mit dem „Singenden Bademeister“ Ronny Söllner

Montag, 10. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Jungtierführung

Jungtierführung

14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

07.06.2019 - 11.06.2019
Veranstaltungsort
Coburg
96450 Coburg

151. Pfingstkongress des Coburger Convents

151. Pfingstkongress des Coburger Convents

10:00 Uhr

Veranstaltungsort
Siedlerheim Schorkendorf
Krebsmühlenring 0
96482 Ahorn

Dorffest in Schorkendorf

Dorffest in Schorkendorf

Im Zelt oder unter freiem Himmel

Auf zum Dorffest nach Schorkendorf! Alle Jahre wieder am Pfingstmontag laden unser Siedlerbund, die Feuerwehr und unsere Schorkendorfer Musikanten ein. Am Pfingstmontag, 10. Juni 2019, findet die seit vielen Jahren bekannte Veranstaltung wieder auf dem Festplatz in Schorkendorf statt. Auch diesmal beginnt das Dorffest um 10.00 Uhr mit einem ökumenischen Feldgottesdienst der Kirchengemeinden Ahorn, Scheuerfeld, Tambach, Weitramsdorf und Witzmannsberg. Auch heuer steht wieder ein großes Festzelt zur Verfügung. Zum Frühschoppen spielt ab ca. 11.00 Uhr das Tambachtal Trio. Dazu gibt es wieder Weißwurst und Brezel. Später wird auch ein deftiges Mittagessen angeboten, selbstverständlich auch Pizza und Pommes. Den ganzen Tag über werden die Besucher mit Coburger Bratwürsten, Steaks und belegten Brötchen verwöhnt. Neben verschiedenen alkoholfreien Getränken kommen die Biere der »Staffelberg Bräu« zum Ausschank. Besonders beliebt ist die vielfältige Auswahl an leckeren hausgebackenen Kuchen, die von den Schorkendorfer Hausfrauen liebevoll zubereitet werden. Dazu gibt´s ein gutes Haferl Kaffee. Ab 14.00 Uhr sorgen dann die Schorkendorfer Musikanten in original Coburger Tracht mit traditionellen Märschen und Blasmusik für Stimmung und gute Laune. Die Kinder können sich auf der Hüpfburg so richtig austoben. Außerdem sorgt die Feuerwehr für ein abwechslungsreiches Programm für die Kinder. Für jedes Bier gibt es ein Freilos, das am Ende der Veranstaltung ab ca. 18.00 Uhr an der großen Verlosung teilnimmt. Mit etwas Glück kann man einen der schönen Preise mit nach Hause nehmen. Der Hauptgewinn ist ein Spanferkel aus dem Stall von Udo Bohl in Schorkendorf. Die Siedlergemeinschaft Schorkendorf e. V. die Freiwillige Feuerwehr und die Schorkendorfer Musikanten e.V. freuen sich über Ihren Besuch, heißen alle Festgäste herzlich willkommen und wünschen unbeschwerte Unterhaltung.
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

ganztägig

09.05.2019 - 11.06.2019
Ausstellungsort
Galerie in der Remise
Wiesenstraße 22
96450 Coburg

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Zur Ausstellung kommen Unikate und Semioriginale sowie Ciclées in limitierter und vom Künstler handsignierter Auflage.

Leben und Werk Robert Sgarra wurde 1959 in Grenoble als Sohn eines italienischen Einwanderers geboren. Als Autodidakt beschäftigt er sich seit seinem dreizehnten Lebensjahr mit der Malerei und hat sich seitdem viele künstlerische Felder erschossen. Als seine großen Vorbilder und Inspirationsquellen in der Malerei nennt er Picasso, Nicolas de Stael, Braque und Matisse, in der Bildhauerei Leonardo da Vinci.
10:00 Uhr

09.06.2019 - 10.06.2019
Veranstaltungsort
Gerätemuseum des Coburger Landes
Alte Schäferei 2
96482 Ahorn

31. Handwerker- und Töpfermarkt

31. Handwerker- und Töpfermarkt

Das Gerätemuseum Ahorn lädt an den beiden Pfingstfeiertagen zum 30. Töpfer- und Handwerkermarkt in das idyllisch gelegene barocke Ensemble der Alten Schäferei zum Erleben und Genießen ein. Über 50 ausgesuchte Töpfer, Handwerker und Kunsthandwerker überraschen mit einer Vielfalt hochwertiger Produkte. Einige der Aussteller lassen sich an ihren liebevoll gestalteten Ständen bei der Arbeit über die Schulter schauen und gewähren einen Einblick in die traditionellen Herstellungsweisen ihrer Waren.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Großes Haus
Schlossplatz 6
96450 Coburg

Der Vetter aus Dingsda

Der Vetter aus Dingsda

Eduard Künneke

Wer kennt sie nicht, lästige Verwandte, die man „am liebsten nur von hinten sieht"? Der jungen und schönen Julia de Weert geht es da nicht anders: Ausgerechnet ihr Vormund, der gefräßige Onkel Josef mit seiner Frau Wilhelmine (genannt „Wimpel"), ist zu Besuch, um ihr seinen Neffen August Kuhbrot als Ehemann schmackhaft zu machen – und um sicherzugehen, dass ihr Vermögen damit „in der Familie" bleibt. Aber Julia liebt nur einen: ihren Vetter Roderich. Der ist allerdings vor sieben Jahren nach „Dingsda", einer Stadt im Indischen Ozean, aufgebrochen und hat seither nichts mehr von sich hören lassen. Just da tauchen gleich zwei Fremde auf, die behaupten, Roderich zu sein – wer ist nun der Richtige?
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Reithalle
Schloßplatz 3
96450 Coburg

Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor

Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor

Tanztheater nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Martin Baltscheit

Was bedeutet es, wenn allmählich das vertraute Leben in einem Nebel des Vergessens verschwindet? Der Comiczeichner und Kinderbuchautor Martin Baltscheit (* 1965) hat in einem berührenden Bilderbuch die Geschichte eines alten Fuchses erzählt, der diese Entwicklung durchläuft. Der mit allen Wassern gewaschene Fuchs, der alle Tricks kennt, um den Jagdhunden zu entwischen, reiche Beute zu machen und sein Wissen gerne an die nachwachsenden jungen Füchse weitergibt, tut sich immer schwerer seinen Alltag zu bewältigen.
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

Dienstag, 11. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

07.06.2019 - 11.06.2019
Veranstaltungsort
Coburg
96450 Coburg

151. Pfingstkongress des Coburger Convents

151. Pfingstkongress des Coburger Convents

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

15:00 Uhr

26.05.2019 - 24.07.2019
Veranstaltungsort
Waldbühne Heldritt
96476 Bad Rodach-Heldritt

Aufführung des Märchens "Der Froschkönig" - Waldbühne Heldritt

Aufführung des Märchens "Der Froschkönig" - Waldbühne Heldritt

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

20:15 Uhr

Veranstaltungsort
Kino Utopolis
Hahnweg 2
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit - VHS Film

Um den Zwängen des Lebens von Paris zu entkommen, hat sich Vincent van Gogh (Willem Dafoe) in die Dörfer von Arles und Auvers-sur-Oise zurückgezogen, wo man ihn teils liebevoll, teils brutal behandelt. Madame Ginoux (Emmanuelle Seigner), die Besitzerin eines örtlichen Restaurants, hat wegen seiner Armut Mitleid mit ihm und gibt ihm einen Band, den er mit Zeichnungen füllt. Andere dagegen fürchten seine düsteren Stimmungsschwankungen. Sein enger Freund und Künstlerkollege Paul Gauguin (Oscar Isaac) kann ihn nicht mehr ertragen und macht sich davon. Allein sein geliebter Bruder und Kunsthändler Theo (Rupert Friend) unterstützt ihn unablässig, schafft es aber nie, auch nur ein einziges Gemälde Vincents zu verkaufen ...
ganztägig

09.05.2019 - 11.06.2019
Ausstellungsort
Galerie in der Remise
Wiesenstraße 22
96450 Coburg

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Ausstellung mit Robert Sgarra (Frankreich) in der Remise

Zur Ausstellung kommen Unikate und Semioriginale sowie Ciclées in limitierter und vom Künstler handsignierter Auflage.

Leben und Werk Robert Sgarra wurde 1959 in Grenoble als Sohn eines italienischen Einwanderers geboren. Als Autodidakt beschäftigt er sich seit seinem dreizehnten Lebensjahr mit der Malerei und hat sich seitdem viele künstlerische Felder erschossen. Als seine großen Vorbilder und Inspirationsquellen in der Malerei nennt er Picasso, Nicolas de Stael, Braque und Matisse, in der Bildhauerei Leonardo da Vinci.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

Mittwoch, 12. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

15:00 Uhr

26.05.2019 - 24.07.2019
Veranstaltungsort
Waldbühne Heldritt
96476 Bad Rodach-Heldritt

Aufführung des Märchens "Der Froschkönig" - Waldbühne Heldritt

Aufführung des Märchens "Der Froschkönig" - Waldbühne Heldritt

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

20:15 Uhr

Veranstaltungsort
Kino Utopolis
Hahnweg 2
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit - VHS Film

Um den Zwängen des Lebens von Paris zu entkommen, hat sich Vincent van Gogh (Willem Dafoe) in die Dörfer von Arles und Auvers-sur-Oise zurückgezogen, wo man ihn teils liebevoll, teils brutal behandelt. Madame Ginoux (Emmanuelle Seigner), die Besitzerin eines örtlichen Restaurants, hat wegen seiner Armut Mitleid mit ihm und gibt ihm einen Band, den er mit Zeichnungen füllt. Andere dagegen fürchten seine düsteren Stimmungsschwankungen. Sein enger Freund und Künstlerkollege Paul Gauguin (Oscar Isaac) kann ihn nicht mehr ertragen und macht sich davon. Allein sein geliebter Bruder und Kunsthändler Theo (Rupert Friend) unterstützt ihn unablässig, schafft es aber nie, auch nur ein einziges Gemälde Vincents zu verkaufen ...
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Großes Haus
Schlossplatz 6
96450 Coburg

Der Vetter aus Dingsda

Der Vetter aus Dingsda

Eduard Künneke

Wer kennt sie nicht, lästige Verwandte, die man „am liebsten nur von hinten sieht"? Der jungen und schönen Julia de Weert geht es da nicht anders: Ausgerechnet ihr Vormund, der gefräßige Onkel Josef mit seiner Frau Wilhelmine (genannt „Wimpel"), ist zu Besuch, um ihr seinen Neffen August Kuhbrot als Ehemann schmackhaft zu machen – und um sicherzugehen, dass ihr Vermögen damit „in der Familie" bleibt. Aber Julia liebt nur einen: ihren Vetter Roderich. Der ist allerdings vor sieben Jahren nach „Dingsda", einer Stadt im Indischen Ozean, aufgebrochen und hat seither nichts mehr von sich hören lassen. Just da tauchen gleich zwei Fremde auf, die behaupten, Roderich zu sein – wer ist nun der Richtige?
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

17:30 Uhr

Veranstaltungsort
Jagdschloss, Haus des Gastes, Bad Rodach
Schloßplatz 5
96476 Bad Rodach

„Ida Schleicher führt durch ihr Rodach“

„Ida Schleicher führt durch ihr Rodach“

Treffpunkt: Jagdschloss – Haus des Gastes

Erleben Sie einen fränkischen und unterhaltsamen Spaziergang. Anmeldung erforderlich.

Donnerstag, 13. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Großes Haus
Schlossplatz 6
96450 Coburg

Carmen

Carmen

Georges Bizet

Der Mörder Don José wartet im Gefängnis auf seine Hinrichtung. In Rückblenden erinnert er sich an die schicksalshafte Begegnung mit der Zigeunerin Carmen, die anders als er die Freiheit der Liebe über alle Konventionen stellt. „Die Liebe ist ein wilder Vogel, den niemand zähmen kann“, singt sie in ihrer berühmten Habanera. Auch Don José gelingt es nicht, sie zu zähmen – als Carmen ihn für den Stierkämpfer Escamillo verlässt, tötet er seine Geliebte aus Eifersucht.
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

Freitag, 14. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Reithalle
Schloßplatz 3
96450 Coburg

Forgotten Things (Arbeitstitel)

Forgotten Things (Arbeitstitel)

Frei nach „Meine Mutter war einundsiebzig und die Spätzle waren im Feuer in Haft“ von Felicia Zeller

Basierend auf Felicia Zellers Stück erzählt die Inszenierung vom Alltag dreier Senioren in einer Altersresidenz. Wir erleben die Bewohner in ihrem letzten Lebensabschnitt, angewiesen auf die Hilfe professioneller Pfleger. Und auch die – abwesenden – Angehörigen erhalten eine Stimme an diesem Ort, der auch Momente der Freude und Platz für persönliche Geschichten bereithält. So erzählt wird die letzte Lebensstation zu einem Ort der Utopie, einem Ort voller Menschlichkeit.
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

18:00 Uhr

Veranstaltungsort
ThermeNatur
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach

ChillOutFriday in der ThermeNatur

ChillOutFriday in der ThermeNatur

Es erwarten Sie Luftmatratzen, entspannte Musik, und unser 2für1-CocktailSpecial

Samstag, 15. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
19:30 Uhr

15.06.2019
Veranstaltungsort
Hofgarten
96450 Coburg

Ein Sommernachtstraum - Premiere

Ein Sommernachtstraum - Premiere

Ballett von Mark McClain nach William Shakespeare

Im Wald herrscht Liebeschaos: Helena liebt Demetrius, Demetrius aber liebt Hermia, die wiederum Lysander liebt. Auf der Suche nach dem beziehungsweise der „Richtigen“ irren sie durch den Wald – mitten hinein in das Reich des Feenkönigs Oberon und seiner Frau Titania, bei denen gerade Ehekrieg herrscht. Oberons Diener Puck macht sich einen Spaß daraus, die Gefühle der Liebenden durcheinander zu wirbeln, bis am Ende doch noch alle Paare zusammenfinden.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Morizkirche - Kirchhof
Pfarrgasse 7
96450 Coburg

Musik zur Marktzeit

Musik zur Marktzeit

Zuhören, Entspannen, Nachdenken

Jeweils samstags um 11 Uhr laden Musikerinnen und Musiker aus ganz Süddeutschland ein, für eine halbe Stunde der Hektik des Alltags zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen.
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

Veranstaltungsort
VHS Coburg, Haus 1
Löwenstr. 16
96450 Coburg

Sommerakademie Coburg

Sommerakademie Coburg

Kunst und Ambiente

In der Sommerakademie 2019 bieten wir 20 Workshops im Bereich Bildende Kunst. Diese konzen­trieren sich auf zwei oder drei aufeinanderfolgende Tage, an denen engagierte Künstler mit kleinen Gruppen von Teilnehmern in ihrem Atelier oder an anderen ausgesuchten Orten mit viel Atmosphäre intensiv arbeiten.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

19:30 Uhr

01.06.2019 - 27.07.2019
Veranstaltungsort
Waldbühne Heldritt
96476 Bad Rodach-Heldritt

Aufführung des Lustspiels  "Pension Schöller"  - Waldbühne Heldritt

Aufführung des Lustspiels "Pension Schöller" - Waldbühne Heldritt

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Schlick 29
Steinweg 29
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Der Grossinquisitor

Ein Abend nach der Erzählung von Fjodor Dostojewski

Die Frage nach Wert und Notwendigkeit des freien Willens, mit der sich Fjodor Dostojewski in seiner zeitlosen Phantasie, dem berühmtesten Kapitel aus seinem Roman „Die Brüder Karamasow“ auseinandersetzt, könnte nicht dringlicher sein. Aufgeführt in den beeindruckenden und erstmals bespielten Räumlichkeiten des Schlick-Gebäudes, findet ein tragikomischer Abend entlarvender Gesellschaftskritik seine perfekte Entsprechung: ein Schlachthaus.
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Reithalle
Schloßplatz 3
96450 Coburg

Forgotten Things (Arbeitstitel)

Forgotten Things (Arbeitstitel)

Frei nach „Meine Mutter war einundsiebzig und die Spätzle waren im Feuer in Haft“ von Felicia Zeller

Basierend auf Felicia Zellers Stück erzählt die Inszenierung vom Alltag dreier Senioren in einer Altersresidenz. Wir erleben die Bewohner in ihrem letzten Lebensabschnitt, angewiesen auf die Hilfe professioneller Pfleger. Und auch die – abwesenden – Angehörigen erhalten eine Stimme an diesem Ort, der auch Momente der Freude und Platz für persönliche Geschichten bereithält. So erzählt wird die letzte Lebensstation zu einem Ort der Utopie, einem Ort voller Menschlichkeit.
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

Sonntag, 16. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Jungtierführung

Jungtierführung

14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat.
08:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Unsere Singvögel

Unsere Singvögel

Was glauben Sie, wie viele Singvögel kennen Sie und wie viele haben wir in unserer Gegend? Mehr als Sie denken! Mit unserem Vogelkundler durchstreifen Sie unseren Park und WaldErlebnispfad und lernen unsere heimischen Singvögel kennen, die da beispielsweise wären: Nachtigal, Zilbzalb, Amsel, Sing-, Wacholder- und Misteldrossel, Star, Kohl- und Blaumeise, Grünfink, Kernbeißer, Stiglitz etc. Bringen Sie Zeit und ein Fernglas mit. Festes Schuhwerk ist ebenfalls erforderlich.
14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Themenführung im Glasmuseum - Pâte de Verre

Themenführung im Glasmuseum - Pâte de Verre

Führung für Einzelbesucher

Pâte de Verre, ein Gemisch aus Glaspulver, Bindemitteln und Metalloxyden, ist eine äußerst fragile Spielart von Glas und wird verstärkt in den letzten Jahren für Gefäße, Objekte und auch Skulpturen eingesetzt. Durch die recht niedrigen Schmelztemperaturen entstehen Objekte mit einer besonderen Farbigkeit und Oberflächenstruktur. Die Coburger Sammlung besitzt einige herausragende Werke in dieser Technik, die Dr. Meike Leyde in einer Führung vorstellt.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
19:30 Uhr

16.06.2019 - 07.07.2019
Veranstaltungsort
Hofgarten
96450 Coburg

Shakespeare in Love

Shakespeare in Love

Schauspiel nach dem Drehbuch von Marc Norman & Tom Stoppard | Bühnenfassung von Lee Hall | Deutsch von Corinna Brocher

London im Jahr 1593 zur Blütezeit des elisabethanischen Theaters. Zwei Schauspielhäuser ringen um Dramatiker und die Gunst des Publikums. Im Norden der Stadt das Curtain Theatre und am anderen Flussufer der Themse das Rose Theatre, erbaut und geleitet von Philipp Henslowe, einem Geschäftsmann in Geldnöten. Seine ganzen Hoffnungen hängen an Will Shakespeare, bei dem er eine neue Komödie in Auftrag gegeben hat. Doch der Jungautor steckt in einer Schaffenskrise und sein neues Stück „Romeo und Ethel, die Piratenbraut" will nicht so recht gedeihen. Erst als Will die ebenso schöne wie begabte Viola de Lesseps kennen und lieben lernt, löst sich seine Schreibblockade und bald fließen wie in einem Rausch Leben und Werk ineinander.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
10:00 Uhr

Veranstaltungsort
VHS Coburg, Haus 1
Löwenstr. 16
96450 Coburg

Sommerakademie Coburg

Sommerakademie Coburg

Kunst und Ambiente

In der Sommerakademie 2019 bieten wir 20 Workshops im Bereich Bildende Kunst. Diese konzen­trieren sich auf zwei oder drei aufeinanderfolgende Tage, an denen engagierte Künstler mit kleinen Gruppen von Teilnehmern in ihrem Atelier oder an anderen ausgesuchten Orten mit viel Atmosphäre intensiv arbeiten.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Schloss Ehrenburg, Treffpunkt: Eingang
Schlossplatz 1
96450 Coburg

Führung Queen Victoria

Führung Queen Victoria

Kostümführung

Queen Victoria "persönlich" führt durch Schloss Ehrenburg. Dauer ca. 45 Minuten. Kosten: 10 € Führung, 6 € ermäßigt
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Großes Haus
Schlossplatz 6
96450 Coburg

Carmen

Carmen

Georges Bizet

Der Mörder Don José wartet im Gefängnis auf seine Hinrichtung. In Rückblenden erinnert er sich an die schicksalshafte Begegnung mit der Zigeunerin Carmen, die anders als er die Freiheit der Liebe über alle Konventionen stellt. „Die Liebe ist ein wilder Vogel, den niemand zähmen kann“, singt sie in ihrer berühmten Habanera. Auch Don José gelingt es nicht, sie zu zähmen – als Carmen ihn für den Stierkämpfer Escamillo verlässt, tötet er seine Geliebte aus Eifersucht.
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

16:00 Uhr

16.06.2019
Veranstaltungsort
Waldbühne Heldritt
96476 Bad Rodach-Heldritt

Sommerkonzert mit den Harmonikas - Schlager, Hits und Evergreens

Sommerkonzert mit den Harmonikas - Schlager, Hits und Evergreens

Waldbühne Heldritt


Montag, 17. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

18:00 Uhr

Veranstaltungsort
ThermeNatur
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach

VollMondZauber in der ThermeNatur

VollMondZauber in der ThermeNatur

Mondscheinschwimmen

Jeder Gast erhält ab 18:00 Uhr eine Luna-Bowle GRATIS, weiterhin erwartet Sie ein Mondschein-Aufguss, Entspannungsmusik an den Innenbecken u.v.m.
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Vollmondführung

Vollmondführung

Voranmeldung per e-mail erforderlich

Ruhe kehrt im Park ein - der Mond leuchtet und Sie haben Park und Tiere für sich! In den Abendstunden und nachts, wenn die Besucher sich aus dem Park zurückgezogen haben, werden viele Tiere aktiv. Insbesondere bei Vollmond können Tiere sich anders verhalten, eine großartige Stimmung! Bei der Führung und Tierbeobachtung müssen Sie selbst zur Ruhe kommen und sich auf die Natur einlassen können. Gewöhnen Sie sich an die Dunkelheit und bringen Sie Zeit mit, dann werden Sie viel entdecken und erleben. Nach einem gemeinsamen Mahl - hausgemachte Gemüsesuppe mit oder ohne Bockwurst - direkt am großen Hirschgehege, gehen Sie mit unserem fachkundigen Führer durch unseren Park und den WaldErlebnispfad. Ziel sind u. a. Luchs und Wolf. Dabei erleben Sie die besondere Stimmung im Park und vielleicht das Heulen der Wölfe. Bitte bringen Sie Taschenlampe und, wenn Sie haben, ein Fernglas mit. Schriftliche Voranmeldung unbedingt erforderlich.
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
22:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hofapotheke
Markt 15
96450 Coburg

Führung Coburger Nachtwächter

Führung Coburger Nachtwächter

Kostümführung

Machen Sie mit dem "Coburger Nachtwächter" einen Rundgang durch die Innenstadt. Dauer ca. 45 Minuten.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

Dienstag, 18. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

20:15 Uhr

Veranstaltungsort
Kino Utopolis
Hahnweg 2
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Trautmann - VHS Film

Bernd Trautmann (David Kross), 1923 in Bremen geboren, wird mit 17 Jahren in die Wehrmacht eingezogen. Zum Ende des Zweiten Weltkrieges gerät er in britische Kriegsgefangenschaft und wird in der Nähe von Manchester inhaftiert. Bei einem Fußballspiel unter deutschen Kriegsgefangen wird Jack Friar (John Henshaw), Coach des Provinzclubs St. Helens, auf Bernds Talent als Torwart aufmerksam und engagiert ihn für seinen Verein. Trautmann verliert sein Herz an Margaret (Freya Mavor), die hübsche Tochter seines Trainers. Als nach Kriegsende der Erfolgsverein Manchester City Bernd "Bert" Trautmann als Torwart engagiert, muss er St. Helens schweren Herzens verlassen: Der Deutsche, der als "Feind" zur Mannschaft Jack Friars kam, verlässt sie als Freund. Doch in Manchester löst die Verpflichtung des deutschen "Nazi-Torwarts" eine große Welle der Entrüstung und des Protestes aus. Während des legendären Cup-Finals 1956 sichert Bernd seiner Mannschaft vor 100.000 Besuchern im Londoner Wembley-Stadion, darunter auch die Queen, den spektakulären Sieg – und gewinnt zugleich die Herzen aller Fußballfans. Was während des Spiels niemand ahnt: Trautmann spielt die letzten 20 Minuten mit einem gebrochenen Halswirbel! Als die Öffentlichkeit davon erfährt, wird der deutsche Torwart in ganz England als Held gefeiert, und seine Geschichte geht um die Welt. Zur gleichen Zeit ereilt ihn jedoch ein tragischer Schicksalsschlag, der sein komplettes Leben auf den Kopf stellen sollte ...
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Großes Haus
Schlossplatz 6
96450 Coburg

Der Vetter aus Dingsda

Der Vetter aus Dingsda

Eduard Künneke

Wer kennt sie nicht, lästige Verwandte, die man „am liebsten nur von hinten sieht"? Der jungen und schönen Julia de Weert geht es da nicht anders: Ausgerechnet ihr Vormund, der gefräßige Onkel Josef mit seiner Frau Wilhelmine (genannt „Wimpel"), ist zu Besuch, um ihr seinen Neffen August Kuhbrot als Ehemann schmackhaft zu machen – und um sicherzugehen, dass ihr Vermögen damit „in der Familie" bleibt. Aber Julia liebt nur einen: ihren Vetter Roderich. Der ist allerdings vor sieben Jahren nach „Dingsda", einer Stadt im Indischen Ozean, aufgebrochen und hat seither nichts mehr von sich hören lassen. Just da tauchen gleich zwei Fremde auf, die behaupten, Roderich zu sein – wer ist nun der Richtige?
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

Mittwoch, 19. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Hofgarten
96450 Coburg

Ein Sommernachtstraum

Ein Sommernachtstraum

Ballett von Mark McClain nach William Shakespeare

Im Wald herrscht Liebeschaos: Helena liebt Demetrius, Demetrius aber liebt Hermia, die wiederum Lysander liebt. Auf der Suche nach dem beziehungsweise der „Richtigen“ irren sie durch den Wald – mitten hinein in das Reich des Feenkönigs Oberon und seiner Frau Titania, bei denen gerade Ehekrieg herrscht. Oberons Diener Puck macht sich einen Spaß daraus, die Gefühle der Liebenden durcheinander zu wirbeln, bis am Ende doch noch alle Paare zusammenfinden.
19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Großes Haus
Schlossplatz 6
96450 Coburg

A Spider Murphy Story

A Spider Murphy Story

Ein Rock’n’Roll-Musical mit den Songs der Spider Murphy Gang, von Matthias Straub und Rüdiger Eisenhauer

In der Spielzeit 2018/2019 zieht das Landestheater Coburg die Rock 'n‘ Roll-Schua wieder an! Das Rock 'n‘ Roll-Musical von Matthias Straub und Rüdiger Eisenhauer geht nach dem großen Erfolg in die zweite Runde. Das Musical entführt die Zuschauer in eine Zeit, in der die Frauen noch Petticoat trugen und alles irgendwie Rock 'n‘ Roll war.
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

20:15 Uhr

Veranstaltungsort
Kino Utopolis
Hahnweg 2
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Trautmann - VHS Film

Bernd Trautmann (David Kross), 1923 in Bremen geboren, wird mit 17 Jahren in die Wehrmacht eingezogen. Zum Ende des Zweiten Weltkrieges gerät er in britische Kriegsgefangenschaft und wird in der Nähe von Manchester inhaftiert. Bei einem Fußballspiel unter deutschen Kriegsgefangen wird Jack Friar (John Henshaw), Coach des Provinzclubs St. Helens, auf Bernds Talent als Torwart aufmerksam und engagiert ihn für seinen Verein. Trautmann verliert sein Herz an Margaret (Freya Mavor), die hübsche Tochter seines Trainers. Als nach Kriegsende der Erfolgsverein Manchester City Bernd "Bert" Trautmann als Torwart engagiert, muss er St. Helens schweren Herzens verlassen: Der Deutsche, der als "Feind" zur Mannschaft Jack Friars kam, verlässt sie als Freund. Doch in Manchester löst die Verpflichtung des deutschen "Nazi-Torwarts" eine große Welle der Entrüstung und des Protestes aus. Während des legendären Cup-Finals 1956 sichert Bernd seiner Mannschaft vor 100.000 Besuchern im Londoner Wembley-Stadion, darunter auch die Queen, den spektakulären Sieg – und gewinnt zugleich die Herzen aller Fußballfans. Was während des Spiels niemand ahnt: Trautmann spielt die letzten 20 Minuten mit einem gebrochenen Halswirbel! Als die Öffentlichkeit davon erfährt, wird der deutsche Torwart in ganz England als Held gefeiert, und seine Geschichte geht um die Welt. Zur gleichen Zeit ereilt ihn jedoch ein tragischer Schicksalsschlag, der sein komplettes Leben auf den Kopf stellen sollte ...
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Gemeinschaftspraxis Taubmann
Mohrenstr 9b
96450 Coburg

Infoabend HypnoSlim® – Abnehmen mit Hypnose

Infoabend HypnoSlim® – Abnehmen mit Hypnose

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

Donnerstag, 20. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Kongresshaus Rosengarten
Berliner Platz 1
96450 Coburg

5 Jahre Big Band - Jubiläumskonzert der Hochschule Coburg

5 Jahre Big Band - Jubiläumskonzert der Hochschule Coburg

16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Jungtierführung

Jungtierführung

14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Fronleichnam im WildPark Schloss Tambach

Fronleichnam im WildPark Schloss Tambach

11.00 Uhr Greifvogelflugvorführung 12.00 Uhr Kinderführung zu Pony und Esel (Waschbär- und Fischotterfütterung entfällt) 14.00 - 17.00 Uhr: Kinder-Ponyreiten, Kinderschminken 15.00 Uhr Greifvogelflugvorführung 17.00 Uhr Greifvogelflugvorführung
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

12:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Kinderführung zu Pony und Esel

Kinderführung zu Pony und Esel

09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Großes Haus
Schlossplatz 6
96450 Coburg

Into the Woods

Into the Woods

Musical von Stephen Sondheim | Deutsche Fassung von Michael Kunze Musik und Songtexte von Stephen Sondheim, Buch von James Lapine

„Es war einmal ...“ Mit viel schwarzem Humor und eingängigen Melodien zeigt uns Stephen Sondheim bekannte Grimm`sche Märchenfiguren als reale Personen mit menschlichen Fehlern und Schwächen, die erst allmählich erkennen, was passiert, wenn jeder nur an die Erfüllung der eigenen Wünsche denkt – mitreißend, bildstark, anspruchsvoll, aberwitzig und hintersinnig!
12:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hofgarten
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Robin Hood

Familienstück von John von Düffel | Nach einer wahren Legende

Zusammen mit seinen Männern lebt Robin Hood in den Wäldern von Sherwood und sorgt für Gerechtigkeit, indem er den Reichen nimmt und seine Beute großzügig unter den Armen des Landes verteilt. Sein Gegner, der Sheriff von Nottingham, hat ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt, und obwohl das Risiko hoch ist, setzt Robin Hood seinen Kampf für die Armen fort. Als er in eine Falle tappt, helfen der Witz und Mut seiner Getreuen, aber vor allem die Klugheit seiner Herzensdame Lady Marian ihm dabei, dem Kerker wieder zu entkommen.
18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Reithalle
Schloßplatz 3
96450 Coburg

Projekt: Ein Sommernachtstraum

Projekt: Ein Sommernachtstraum

Produktion des Club 56 nach William Shakespeare

Lysander mit Hermia, Helena mit Demetrius? Aber Demetrius kann doch Helena überhaupt nicht mehr ausstehen. Oder doch eher Lysander mit Helena, Demetrius mit Hermia? Vielleicht aber auch Demetrius mit Lysander … Quatsch! Da hat Puck ja mal wieder schönen Mist gebaut. Jetzt weiß man nicht mehr, wer jetzt wen liebt und warum.
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

Freitag, 21. Juni



17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kultursalon am Hexenturm
Ernstplatz 12
96450 Coburg

Coburgs Kronjuwelen

Coburgs Kronjuwelen

Historisches Erzähltheater zu den Persönlichkeiten der letzten vier Jahrhunderte, die Coburg zum strahlen gebracht haben

Als Waschfrau Suse gewandet erzählt/spielt Peggy Hoffmann leutselig und kurzweilig über die Coburger Promis der letzten 4 Jahrhunderte. Dabei erhalten Coburgs Besucher ein umfangreiches Bild über die spannende Geschichte Coburgs. Zugereiste/Einheimische erfahren etwas, was Sie so noch nicht gewusst haben und zwar: witzig, überraschend und nah.
09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Hofgarten
96450 Coburg

Ein Sommernachtstraum

Ein Sommernachtstraum

Ballett von Mark McClain nach William Shakespeare

Im Wald herrscht Liebeschaos: Helena liebt Demetrius, Demetrius aber liebt Hermia, die wiederum Lysander liebt. Auf der Suche nach dem beziehungsweise der „Richtigen“ irren sie durch den Wald – mitten hinein in das Reich des Feenkönigs Oberon und seiner Frau Titania, bei denen gerade Ehekrieg herrscht. Oberons Diener Puck macht sich einen Spaß daraus, die Gefühle der Liebenden durcheinander zu wirbeln, bis am Ende doch noch alle Paare zusammenfinden.
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

19:30 Uhr

01.06.2019 - 27.07.2019
Veranstaltungsort
Waldbühne Heldritt
96476 Bad Rodach-Heldritt

Aufführung des Lustspiels  "Pension Schöller"  - Waldbühne Heldritt

Aufführung des Lustspiels "Pension Schöller" - Waldbühne Heldritt

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

20:00 Uhr

21.06.2019
Veranstaltungsort
Alte Pakethalle
Am Güterbahnhof 15a/b
96450 Coburg

6. Coburger JazzNacht - IT'Z Jazz

Highlight 6. Coburger JazzNacht - IT'Z Jazz

Die Kulturabteilung der Stadt Coburg lädt Sie ein, bei ganz besonderem Flair der ausgerwöhnlichen Musik von Rüdiger Baldauf's Trumpet Night zu lauschen!
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

18:00 Uhr

Veranstaltungsort
ThermeNatur
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach

ChillOutFriday in der ThermeNatur

ChillOutFriday in der ThermeNatur

Es erwarten Sie Luftmatratzen, entspannte Musik, und unser 2für1-CocktailSpecial

Samstag, 22. Juni



17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kultursalon am Hexenturm
Ernstplatz 12
96450 Coburg

Coburgs Kronjuwelen

Coburgs Kronjuwelen

Historisches Erzähltheater zu den Persönlichkeiten der letzten vier Jahrhunderte, die Coburg zum strahlen gebracht haben

Als Waschfrau Suse gewandet erzählt/spielt Peggy Hoffmann leutselig und kurzweilig über die Coburger Promis der letzten 4 Jahrhunderte. Dabei erhalten Coburgs Besucher ein umfangreiches Bild über die spannende Geschichte Coburgs. Zugereiste/Einheimische erfahren etwas, was Sie so noch nicht gewusst haben und zwar: witzig, überraschend und nah.
09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
19:30 Uhr

16.06.2019 - 07.07.2019
Veranstaltungsort
Hofgarten
96450 Coburg

Shakespeare in Love

Shakespeare in Love

Schauspiel nach dem Drehbuch von Marc Norman & Tom Stoppard | Bühnenfassung von Lee Hall | Deutsch von Corinna Brocher

London im Jahr 1593 zur Blütezeit des elisabethanischen Theaters. Zwei Schauspielhäuser ringen um Dramatiker und die Gunst des Publikums. Im Norden der Stadt das Curtain Theatre und am anderen Flussufer der Themse das Rose Theatre, erbaut und geleitet von Philipp Henslowe, einem Geschäftsmann in Geldnöten. Seine ganzen Hoffnungen hängen an Will Shakespeare, bei dem er eine neue Komödie in Auftrag gegeben hat. Doch der Jungautor steckt in einer Schaffenskrise und sein neues Stück „Romeo und Ethel, die Piratenbraut" will nicht so recht gedeihen. Erst als Will die ebenso schöne wie begabte Viola de Lesseps kennen und lieben lernt, löst sich seine Schreibblockade und bald fließen wie in einem Rausch Leben und Werk ineinander.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Morizkirche - Kirchhof
Pfarrgasse 7
96450 Coburg

Musik zur Marktzeit

Musik zur Marktzeit

Zuhören, Entspannen, Nachdenken

Jeweils samstags um 11 Uhr laden Musikerinnen und Musiker aus ganz Süddeutschland ein, für eine halbe Stunde der Hektik des Alltags zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen.
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

19:30 Uhr

01.06.2019 - 27.07.2019
Veranstaltungsort
Waldbühne Heldritt
96476 Bad Rodach-Heldritt

Aufführung des Lustspiels  "Pension Schöller"  - Waldbühne Heldritt

Aufführung des Lustspiels "Pension Schöller" - Waldbühne Heldritt

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

19:30 Uhr

22.06.2019
Veranstaltungsort
Landestheater Coburg
Schlossplatz 6
96450 Coburg

DIE KLANGFÄNGER: CHOORDINATEN

Highlight DIE KLANGFÄNGER: CHOORDINATEN

Der Hochschulchor Coburg feiert sein 10-jähriges Jubiläum im Landestheater Coburg

Unter dem Motto „Choordinaten“ findet am Samstag, den 22. Juni 2019, um 19.30 Uhr, das Jubiläumskonzert des Hochschulchores Coburg im Landestheater Coburg statt. Tickets dafür können auf reservix.de und an der Theaterkasse erworben werden.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kongresshaus Rosengarten
Berliner Platz 1
96450 Coburg

Tattoo Convention Coburg

Tattoo Convention Coburg

Die Besucher haben die Möglichkeit, aus zahlreichen Tätowierern den für sie richtigen auszuwählen und sich gleich vor Ort das Wunschmotiv tätowieren zu lassen – oder mit dem Künstler des Vertrauens einen Termin für größere Projekt im Studio zu vereinbaren. Neben einer großen Menge an Tätowierern erwartet die Besucher auch ein buntes und unterhaltsames Showprogramm, durch das Karola und Arafat moderieren werden: Auf der Bühne werden Poledance-Europameisterin Alice, sowie Akrobatik-Star Muy Moi aus Spanien die Zuschauer begeistern. Zudem werden an beiden Tagen auch Tattoo-Wettbewerbe abgehalten, bei denen die schönsten Tätowierungen der Veranstaltung prämiert werden.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Reithalle
Schloßplatz 3
96450 Coburg

Projekt: Ein Sommernachtstraum

Projekt: Ein Sommernachtstraum

Produktion des Club 56 nach William Shakespeare

Lysander mit Hermia, Helena mit Demetrius? Aber Demetrius kann doch Helena überhaupt nicht mehr ausstehen. Oder doch eher Lysander mit Helena, Demetrius mit Hermia? Vielleicht aber auch Demetrius mit Lysander … Quatsch! Da hat Puck ja mal wieder schönen Mist gebaut. Jetzt weiß man nicht mehr, wer jetzt wen liebt und warum.
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

Sonntag, 23. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Highlight-Führung für Einzelbesucher

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat.
14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Fütterung der Wölfe mit einem toten Tier

Fütterung der Wölfe mit einem toten Tier

Wer frisst zuerst und wer zuletzt? Wie verhält sich ein Rudel? Wir haben derzeit ein starkes und harmonisches Wolfsrudel europäischer, nicht handaufgezogener Wölfe. Diese Wolfsart ist diejenige, die sich in Deutschland nach und nach überall ansiedelt oder ansiedeln wird. Bei der Fütterung mit einem toten Tier erleben die Besucher in besonders anschaulicher Weise das Sozialverhalten eines Rudels. Die toten Tiere stammen überwiegend von Verkehrsunfällen. Zwei Tierpfleger moderieren diese besondere Fütterung und stehen unseren Besuchern für Fragen und Antworten zur Verfügung. Auch erfahren Sie an diesem Tag vieles über die unterschiedlichen Aufzuchtmöglichkeiten in Tierparks und die Unterschiede zu Wölfen in freier Natur.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
19:30 Uhr

16.06.2019 - 07.07.2019
Veranstaltungsort
Hofgarten
96450 Coburg

Shakespeare in Love

Shakespeare in Love

Schauspiel nach dem Drehbuch von Marc Norman & Tom Stoppard | Bühnenfassung von Lee Hall | Deutsch von Corinna Brocher

London im Jahr 1593 zur Blütezeit des elisabethanischen Theaters. Zwei Schauspielhäuser ringen um Dramatiker und die Gunst des Publikums. Im Norden der Stadt das Curtain Theatre und am anderen Flussufer der Themse das Rose Theatre, erbaut und geleitet von Philipp Henslowe, einem Geschäftsmann in Geldnöten. Seine ganzen Hoffnungen hängen an Will Shakespeare, bei dem er eine neue Komödie in Auftrag gegeben hat. Doch der Jungautor steckt in einer Schaffenskrise und sein neues Stück „Romeo und Ethel, die Piratenbraut" will nicht so recht gedeihen. Erst als Will die ebenso schöne wie begabte Viola de Lesseps kennen und lieben lernt, löst sich seine Schreibblockade und bald fließen wie in einem Rausch Leben und Werk ineinander.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

15:00 Uhr

01.06.2019 - 27.07.2019
Veranstaltungsort
Waldbühne Heldritt
96476 Bad Rodach-Heldritt

Aufführung des Lustspiels  "Pension Schöller"  - Waldbühne Heldritt

Aufführung des Lustspiels "Pension Schöller" - Waldbühne Heldritt

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kongresshaus Rosengarten
Berliner Platz 1
96450 Coburg

Tattoo Convention Coburg

Tattoo Convention Coburg

Besucher haben die Möglichkeit, aus zahlreichen Tätowierern den für sie richtigen auszuwählen und sich gleich vor Ort das Wunschmotiv tätowieren zu lassen – oder mit dem Künstler des Vertrauens einen Termin für größere Projekt im Studio zu vereinbaren. Neben einer großen Menge an Tätowierern erwartet die Besucher auch ein buntes und unterhaltsames Showprogramm, durch das Karola und Arafat moderieren werden: Auf der Bühne werden Poledance-Europameisterin Alice, sowie Akrobatik-Star Muy Moi aus Spanien die Zuschauer begeistern. Zudem werden an beiden Tagen auch Tattoo-Wettbewerbe abgehalten, bei denen die schönsten Tätowierungen der Veranstaltung prämiert werden. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
14:00 Uhr

Veranstaltungsort
ThermeNatur
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach

Musikalische Unterhaltung mit der „Singenden Bademeisterin“,  Franziska Friedrich

Musikalische Unterhaltung mit der „Singenden Bademeisterin“, Franziska Friedrich

11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Großes Haus
Schlossplatz 6
96450 Coburg

Der Vetter aus Dingsda

Der Vetter aus Dingsda

Eduard Künneke

Wer kennt sie nicht, lästige Verwandte, die man „am liebsten nur von hinten sieht"? Der jungen und schönen Julia de Weert geht es da nicht anders: Ausgerechnet ihr Vormund, der gefräßige Onkel Josef mit seiner Frau Wilhelmine (genannt „Wimpel"), ist zu Besuch, um ihr seinen Neffen August Kuhbrot als Ehemann schmackhaft zu machen – und um sicherzugehen, dass ihr Vermögen damit „in der Familie" bleibt. Aber Julia liebt nur einen: ihren Vetter Roderich. Der ist allerdings vor sieben Jahren nach „Dingsda", einer Stadt im Indischen Ozean, aufgebrochen und hat seither nichts mehr von sich hören lassen. Just da tauchen gleich zwei Fremde auf, die behaupten, Roderich zu sein – wer ist nun der Richtige?
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

Montag, 24. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
19:30 Uhr

24.06.-25.6.2019
Veranstaltungsort
Weinhandlung Oertel
Große Johannisgasse 1
96450 Coburg

KLANGGRENZEN 2019 - WEIN.WEIB.GESANG

Highlight KLANGGRENZEN 2019 - WEIN.WEIB.GESANG

MUSIK UND WEIN

Europäische Chansons und Lieder mit Wein-Verkostung. STEFANIE ERNST, Gesang und Moderation ROLAND FISTER, Klavier
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.

Dienstag, 25. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
19:30 Uhr

24.06.-25.6.2019
Veranstaltungsort
Weinhandlung Oertel
Große Johannisgasse 1
96450 Coburg

KLANGGRENZEN 2019 - WEIN.WEIB.GESANG

Highlight KLANGGRENZEN 2019 - WEIN.WEIB.GESANG

MUSIK UND WEIN

Europäische Chansons und Lieder mit Wein-Verkostung. STEFANIE ERNST, Gesang und Moderation ROLAND FISTER, Klavier
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Hofgarten
96450 Coburg

Ein Sommernachtstraum

Ein Sommernachtstraum

Ballett von Mark McClain nach William Shakespeare

Im Wald herrscht Liebeschaos: Helena liebt Demetrius, Demetrius aber liebt Hermia, die wiederum Lysander liebt. Auf der Suche nach dem beziehungsweise der „Richtigen“ irren sie durch den Wald – mitten hinein in das Reich des Feenkönigs Oberon und seiner Frau Titania, bei denen gerade Ehekrieg herrscht. Oberons Diener Puck macht sich einen Spaß daraus, die Gefühle der Liebenden durcheinander zu wirbeln, bis am Ende doch noch alle Paare zusammenfinden.
ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

15:00 Uhr

26.05.2019 - 24.07.2019
Veranstaltungsort
Waldbühne Heldritt
96476 Bad Rodach-Heldritt

Aufführung des Märchens "Der Froschkönig" - Waldbühne Heldritt

Aufführung des Märchens "Der Froschkönig" - Waldbühne Heldritt

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

20:15 Uhr

Veranstaltungsort
Kino Utopolis
Hahnweg 2
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Hotel Auschwitz - VHS Film

Am Dienstag, den 25.06., wird Cornelius Schwalm, der derzeit auch als Schauspieler am Landestheater tätig ist, seine erste filmische Regiearbeit vorstellen und anschließend dem Publikum Fragen zum Film beantworten. Martin (Cornelius Schwalm), ein karrierebesessener Theaterregisseur, inszeniert "Die Ermittlung" von Peter Weiss. Er unternimmt mit seinen Darstellern und dem Regieassistenten eine Recherchereise nach Auschwitz. Doch neben dem großen Thema verfolgen alle ihre eigenen, privaten Ziele. Als die polnisch-jüdische Trashikone Goska ins Geschehen einsteigt, eskaliert die Situation ..
09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hofgarten
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Robin Hood

Familienstück von John von Düffel | Nach einer wahren Legende

Zusammen mit seinen Männern lebt Robin Hood in den Wäldern von Sherwood und sorgt für Gerechtigkeit, indem er den Reichen nimmt und seine Beute großzügig unter den Armen des Landes verteilt. Sein Gegner, der Sheriff von Nottingham, hat ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt, und obwohl das Risiko hoch ist, setzt Robin Hood seinen Kampf für die Armen fort. Als er in eine Falle tappt, helfen der Witz und Mut seiner Getreuen, aber vor allem die Klugheit seiner Herzensdame Lady Marian ihm dabei, dem Kerker wieder zu entkommen.
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Reithalle
Schloßplatz 3
96450 Coburg

„Wo sind eigentlich die anderen?“

„Wo sind eigentlich die anderen?“

Ein Hörspielmarathon mit Texten von Wolfram Lotz

Ein Hörspielabend, der Szenen aus drei Stücken von Wolfram Lotz verquickt, dem Meister des Absurden und der Überforderung. Ein Abend, der viele Fragen aufwirft, darunter: wer spielt wen, wieviele und wo sind eigentlich die anderen geblieben. Man mache sich auf ein herrliches Durcheinander mit Witz und Mut zur Lücke gefasst machen.
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

Mittwoch, 26. Juni



09:30 Uhr

12.04.2019 - 18.08.2019
Ausstellungsort
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Sonderausstellung "Depot! Ausgewählte Glasobjekte"

Geschlossen von 13 bis 13.30 Uhr

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
09:30 Uhr

01.03.2019 - 21.07.2019
Ausstellungsort
Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg
96450 Coburg

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Im STUDIO: Bemerkenswerte Blankwaffen aus Indonesien

Mit dem kleinen, im Rundgang der Veste integrierten STUDIO ermöglichen die Kunstsammlungen facettenreiche Einblicke in die Museumsarbeit. Vorgestellt werden in wechselnden Präsentationen einzelne Objekte, kleine Sammlungsbereiche, Neuwerbungen oder auch Restaurierungsprojekte.
19:30 Uhr

16.06.2019 - 07.07.2019
Veranstaltungsort
Hofgarten
96450 Coburg

Shakespeare in Love

Shakespeare in Love

Schauspiel nach dem Drehbuch von Marc Norman & Tom Stoppard | Bühnenfassung von Lee Hall | Deutsch von Corinna Brocher

London im Jahr 1593 zur Blütezeit des elisabethanischen Theaters. Zwei Schauspielhäuser ringen um Dramatiker und die Gunst des Publikums. Im Norden der Stadt das Curtain Theatre und am anderen Flussufer der Themse das Rose Theatre, erbaut und geleitet von Philipp Henslowe, einem Geschäftsmann in Geldnöten. Seine ganzen Hoffnungen hängen an Will Shakespeare, bei dem er eine neue Komödie in Auftrag gegeben hat. Doch der Jungautor steckt in einer Schaffenskrise und sein neues Stück „Romeo und Ethel, die Piratenbraut" will nicht so recht gedeihen. Erst als Will die ebenso schöne wie begabte Viola de Lesseps kennen und lieben lernt, löst sich seine Schreibblockade und bald fließen wie in einem Rausch Leben und Werk ineinander.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

17.03. - 29.09.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland

Sonderausstellung

Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern. Vom Buckingham Palace in London über das Osbourne House auf der Isle of Wight bis zum Balmoral Castle im schottischen Hochland hinterließ das königliche Ehepaar überall in Großbritannien seine architektonischen Spuren.
19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Kongresshaus Rosengarten
Berliner Platz 1
96450 Coburg

Heissmann & Rassau Wenn der Vorhang zweimal fällt

Heissmann & Rassau Wenn der Vorhang zweimal fällt

15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wildpark Schloss Tambach
Schlossallee
96479 Weitramsdorf

Greifvogelflugvorführung

Greifvogelflugvorführung

ganztägig

19.05.2019 - 06.10.2019
Ausstellungsort
Naturkunde-Museum Coburg
Park 6
96450 Coburg

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

World Champions of Nature – Außergewöhnliche Höchstleistungen und Phänomene in der Tierwelt

Sonderausstellung

20:15 Uhr

Veranstaltungsort
Kino Utopolis
Hahnweg 2
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Hotel Auschwitz - VHS Film

Martin (Cornelius Schwalm), ein karrierebesessener Theaterregisseur, inszeniert "Die Ermittlung" von Peter Weiss. Er unternimmt mit seinen Darstellern und dem Regieassistenten eine Recherchereise nach Auschwitz. Doch neben dem großen Thema verfolgen alle ihre eigenen, privaten Ziele. Als die polnisch-jüdische Trashikone Goska ins Geschehen einsteigt, eskaliert die Situation ..
19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Gemeinschaftspraxis Taubmann
Mohrenstr 9b
96450 Coburg

Was ist Hypnose? Infoabend - Die Macht der Gedanken

Was ist Hypnose? Infoabend - Die Macht der Gedanken

Nutze die Kraft deines Unterbewusstseins

09:00 Uhr

13.05.2019 - 30.08.2019
Ausstellungsort
Hospizverein Coburg e.V.
Bahnhofstraße 36
96450 Coburg

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunstausstellung "Durch Tulpen tanzen", Art-Quilts und Collagen von Carola Rückert

Kunst in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.

Carola Rückert lebt und arbeitet in Rödental. Während sie in den Sommermonaten ihren Kunstgarten pflegt, nutzt sie in den Wintermonaten jede freie Minute in ihrem Nähstudio. Textile Bildobjekte sind ihre große Leidenschaft. Die Lust am Experimentieren mit Farben und Strukturen spiegelt sich in ihren Collagen und Art-Quilts. Ihre Farbpalette sind Stoffe, ihre Zeichenstifte Nadel, Faden und Nähmaschine. Grundlage bilden meist Baumwoll- und Seidenstoffe, die zunächst von Hand gefärbt werden. Dadurch entstehen Schattierungen und Unregelmäßigkeiten, die den Stoffen große Lebendigkeit verleihen.
11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tourist-Information
Herrngasse 4
96450 Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Die historische Innenstadt von Coburg

Stadtführung

Der Rundgang durch die Altstadt dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6,00 € pro Person.
19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Gemeindehaus Contakt
Untere Realschulstraße 3
96450 Coburg

kein Veranstaltungsbild

Click Juni

Überraschungs-Abend oder EBW-Vortrag: Margarete Steiff - die Mutter des Teddy-Bären

20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landestheater Coburg, Reithalle
Schloßplatz 3
96450 Coburg

Der Ja/Nein-Sager

Der Ja/Nein-Sager

Projekt nach dem gleichnamigen Stück von Bertolt Brecht

Festival für Junges Theater, Gymnasium Alexandrinum.
10:00 Uhr

11.04.2019 - 30.06.2019
Ausstellungsort
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg

Grenzenlos29

Grenzenlos29

Sonderausstellung zum 28. Internationalen Puppenfestival in Neustadt bei Coburg