Aktueller Hinweis: Aufgrund der derzeitigen Lage in Hinblick auf den Coronavirus können wir leider nicht mehr gewährleisten, dass eingetragene Veranstaltungen auch stattfinden. Bitte vergewissern Sie sich in jedem Fall noch einmal direkt beim jeweiligen Veranstalter. Wir versuchen jedoch selbstverständlich weiterhin, Ihnen ein möglichst aktuelle Übersicht zur Verfügung zu stellen. Weitere aktuelle Informationen finden Sie unter www.coburg.de/coronavirus. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Klanggrenzen 2022 - Paganinis Fluch - Benefizkonzert

Musik und Literatur

Eintrag vom: 04.10.2018 10:42 Uhr

27.05.2022

Was hatte dieser Mann, der von einem despotischen Vater zum Geigespielen geprügelt wurde, keine ordentliche Bogenführung beherrschte, aber sämtliche Tierstimmen imitieren konnte? War die G-Saite seiner Geige, wie man munkelte, aus dem Darm der ermordeten Geliebten gefertigt? Seine Fingerfertigkeit jedenfalls, dies ist verbürgt, schickte Hoheiten und Fürstinnen reihenweise in die Ohnmacht. Seine Kunst war so unerklärlich, dass man Paganini mit dem Teufel im Bunde wähnte und ihm noch Jahrzehnte nach dem Tod ein kirchliches Begräbnis verweigerte.

Laurent Breuninger, einer der führenden Geiger seiner Generation, spielt die Musik und erzählt die Geschichte eines Musikers, vor dem die Popstars unserer Tage verblassen.

Laurent Breuninger
Bild: Laurent Breuninger

Eigenschaften

  • Bei Schlechtwetter geeignet
  • Familienfreundlich
  • Barrierearm

Eintritt

Eintritt frei!

Diese Veranstaltung findet statt

  • 27.05.2022 19:30 Uhr

Bildergalerie