Piano-Jazz-Solo - mehrfach preisgekrönt

Eintrag vom: 21.02.2019 12:17 Uhr

Nur sehr selten findet man Jazzer in den Popcharts. Dem schwedischen Pianisten Martin Tingvall ist es gelungen: mit seinen starken Melodien begeistert er Jazz-Fans ebenso wie Kritiker und das breite Publikum. Er ist Namensgeber des wohl erfolgreichsten deutschen Jazztrios und mehrfacher ECHO Jazz Preisträger. Nach einer Rekordposition in den deutschen Pop-Charts mit dem aktuellen Tingvall-Trio-Album, Platz eins in den Jazz-Charts, einem Jazz-Award in Gold und nach gefeierten Festival-Konzerten mit dem Trio ist der Pianist und Komponist Martin Tingvall mit seinem neuen Album “The Rocket” auf Solo-Tour (erscheint am Ende Mai 2019).

Der Wahl-Hamburger schreibt neben den Kompositionen für sein Piano-Solo und das Tingvall Trio auch Songs für andere Künstler (u.a. Udo Lindenberg, Gunther Gabriel, Inga Rumpf etc.) sowie für Theater, Film (u.a. Tatort) und weitere Projekte. Die ZEIT schreibt: „innig, verhalten, ergreifend schön.“

Eintritt:  25,- EUR*
Beginn:  18.00 Uhr (Einlass 17.30 Uhr)
Hinweis: Die Veranstaltung ist teilbestuhlt.

* ggf. zzgl. 5,- EUR Sitzplatzreservierung

Martin Tingvall
Bild: © Jenny Kornmacher

Eigenschaften

  • Bei Schlechtwetter geeignet

Eintritt

25,- EUR

Diese Veranstaltung findet statt

  • 17.11.2019 18:00 bis 21:00 Uhr