Aktueller Hinweis: Aufgrund der derzeitigen Lage in Hinblick auf den Coronavirus können wir leider nicht mehr gewährleisten, dass eingetragene Veranstaltungen auch stattfinden. Bitte vergewissern Sie sich in jedem Fall noch einmal direkt beim jeweiligen Veranstalter. Wir versuchen jedoch selbstverständlich weiterhin, Ihnen ein möglichst aktuelle Übersicht zur Verfügung zu stellen. Weitere aktuelle Informationen finden Sie unter www.coburg.de/coronavirus. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Lesung mit Nicole Eick und Harald Demetz, Gitarre

Eintrag vom: 11.06.2022 16:47 Uhr

Die erste Veranstaltung im Rahmen der diesjährigen Sommerlesungen der Stadtbücherei Coburg bestreitet Nicole Eick mit ihrem Kriminalroman "Wer kennt diese Frau?".

Im Apartment der verführerischen Eva wird ein Frauenarzt tot aufgefunden. Von der Edelprostituierten allerdings fehlt jede Spur. Nicht einmal ihre DNA lässt sich am Tatort nachweisen. Nur Gudrun, eine ältere Frau, die bei Eva putzt, könnte Licht ins Dunkel bringen. Doch die beseitigt alle Hinweise, die zu Eva führen. Denn das, was die beiden Frauen verbindet, reicht tief in ihr Innerstes.

Die Lesung wird von dem Gitarristen Harald Demetz musikalisch umrahmt.

Bei gutem Wetter im Garten der Stadtbücherei

Nicole Eick und Harald Demetz
Bild: Nicole Eick und Harald Demetz, Stadtbücherei

Eigenschaften

  • Open Air
  • Bei Schlechtwetter geeignet
  • Barrierearm

Eintritt

Eintritt frei!

Diese Veranstaltung findet statt

  • 28.06.2022 19:00 Uhr